Advertisement

Bedeutung der Honorarminderungspflicht nach § 6a GOÄ

  • Astrid Funke
Chapter
Part of the MedR Schriftenreihe Medizinrecht book series (MEDR)

Zusammenfassung

Aufgrund der „Zweiten Verordnung zur Änderung der Gebührenordnung für Ärzte“ vom 20. Dezember 1984, die zusammen mit der „Vierten Verordnung zur Änderung der Bundespflegesatzverordnung“ ergangen ist,1 wurde § 6a in die GOÄ eingefügt. Seine Bedeutung läßt sich nur im Zusammenhang mit dem geltenden Pflegesatzrecht erläutern.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • Astrid Funke
    • 1
  1. 1.Haus HeidgenNeunkirchen-Seelscheid 2Deutschland

Personalised recommendations