Advertisement

Möglichkeit und Grenzen der Honorarvereinbarung

  • Astrid Funke
Part of the MedR Schriftenreihe Medizinrecht book series (MEDR)

Zusammenfassung

Von den Regelungen der GOÄ zur Bemessung der Gebühren im einzelnen1 können sich Arzt und Patient im gewissen Umfang durch vertragliche Vereinbarung lösen. Die entscheidende Vorschrift dazu ist § 2. Danach kann durch eine vor der Leistungserbringung schriftlich zu treffende Vereinbarung eine abweichende Höhe der Vergütung festgelegt werden.2

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  • Astrid Funke
    • 1
  1. 1.Haus HeidgenNeunkirchen-Seelscheid 2Deutschland

Personalised recommendations