Advertisement

Versorgungssicherheit durch Lagerhaltung

  • Knut Alicke
Chapter
  • 304 Downloads
Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Zusammenfassung

Kunden kaufen Produkte und haben eine gewisse Erwartung an die Reaktionzeit des Lieferanten. Wird diese Erwartung erfüllt, sind die Kunden zufrieden, andernfalls kann die Unzufriedenheit bis zum Wechsel des Lieferanten führen. D.h. ein logistisches Netzwerk, das aus Zulieferern, Produktion, Montage und einer evtl. mehrstufigen Distribution besteht, muss so dimensioniert werden, dass die Erwartungen an die Reaktionszeit erfüllt werden. Einige Beispiele für tolerierte Reaktionszeiten sind:
  • Supermarkt: 0 Tage: Die Ware muss „on the shelf“ verfügbar sein, sonst greift der Kunde zum Konkurrenzprodukt. Dieses Verhalten ist typisch für Konsumgüter.

  • Bücher, CD’s: 0–1 Tag(e): Die Buchhändler haben hier schon früh ihre Logistik optimal gestaltet, so dass die Beschaffung vom Grossisten sehr schnell möglich ist. Somit wurde eine Erwartung an die Lieferzeit erzeugt, der sich beispielsweise Internetbuchhandlungen stellen müssen.

  • Computer: 0–14 Tage: Je nach Ausstattung zählen Computer bereits zu Konsumgütern. Bei hochwertigen Geräten wird eine längere Reaktionszeit in Kauf genommen Hier hat Dell im Direktvertrieb alle Prozesse auf ein hoch flexibles Logistiknetzwerk ausgerichtet, was zu minimalen Beständen bei gleichzeitig hoher Lieferfähigkeit führt.

  • Auto: 10 – ? Tage: Auch hier hängt die Bereitschaft zu warten von dem bestellten Objekt ab. Deutsche Automobilhersteller haben die Kunst vollbracht, das Auto als Luxusgut zu etablieren, somit wird für bestimmte Marken und Typen eine ungerechtfertigt lange Reaktionszeit in Kauf genommen. Als Beispiel sei der Mercedes SLK genannt, auf den die Kunden bei Produkteinführung bis zu 2 Jahre Wartezeit hingenommen haben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • Knut Alicke
    • 1
  1. 1.Icon GmbHKarlsruhe-DurlachDeutschland

Personalised recommendations