Advertisement

Physiotherapeutische Behandlung bei der Sympathischen Reflexdystrophie

  • Margrit List
Chapter
  • 22 Downloads

Zusammenfassung

Jedes Trauma heilt normalerweise über den Weg der physiologischen Entzündung aus. Sudeck hat eine Entgleisung dieses normalen Vorganges beschrieben; nach ihm wurde der sehr typische Symptomkomplex über viele Jahrzehnte als Sudeck-Dystrophie bezeichnet. Heute wird nach de Takats (1937) der Begriff »Sympathische Reflexdystrophie« (SRD) verwendet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Ehrenberg H (1970) Über die Lösungs-und Atemtherapie von A. Schaarschuch. Krankengymnastik 22: 169Google Scholar
  2. Haase H, Ehrenberg H, Schweizer M (1985) Lösungstherapie in der Krankengymnastik. Pflaum, MünchenGoogle Scholar
  3. Jacobson E (199o) Entspannung als Therapie. Pfeiffer, MünchenGoogle Scholar
  4. Maitland G D (1996) Manipulation der peripheren Gelenke. 2. Aufl. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  5. Rumberger E (197o) Über den Muskeltonus. Krankengymnastik 22: 170Google Scholar
  6. Stokris B (1965) Der Mensch in der Entspannung. Hippokrates, München, S 165Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999

Authors and Affiliations

  • Margrit List
    • 1
  1. 1.Staatliche Berufsfachschule für PhysiotherapieUniversität MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations