Advertisement

Physiotherapeutische Behandlung nach Frakturen und Luxationen im Bereich der Sprunggelenke, nach Band- und Achillessehnenverletzungen

  • Margrit List
Chapter
  • 23 Downloads

Zusammenfassung

  • Fraktur des inneren und äußeren Malleolus einzeln,

  • bimalleoläre Fraktur (Abb. 18.1 a-c),

  • Pilon-tibial-Fraktur,

  • Maisonneuve-Fraktur, mit und ohne Bandverletzungen und Syndesmosenzerreißung,

  • Luxationsfraktur (Abb. 18.2 a-c),

  • sog. trimalleoläre Fraktur.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Burri C et al (1974) Unfallchirurgie. Springer, Berlin Heidelberg New York, 589–92, S 125–127Google Scholar
  2. Cailliet R (1972) Foot and ankle pain. Davis, Philadelphia, p117–124Google Scholar
  3. Debrunner H (1985) Biomechanik des Fußes. In: Otte P, Schlegel K (Hrsg) Bücherei des Orthopäden, Bd. 49. Enke, StuttgartGoogle Scholar
  4. Hahn F et al (1994) Dynamische tibio-fibulare Fixierung mit dem Syndesmosenplättchen nach Rahmanzadeh 6: 105Google Scholar
  5. Jäger M, Wirth CJ (1978) Kapselbandläsionen. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  6. Jockheck M et al (1994) Langzeitergebnisse nach Arthrodese des oberen Sprunggelenkes. Aktuelle Traumatol 6: 110Google Scholar
  7. Kapandji IA (1985) Funktionelle Anatomie der Gelenke, Bd 2. Enke, StuttgartGoogle Scholar
  8. Lanz T von, Wachsmuth W (1978) Praktische Anatomie, Bein und Statik. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  9. List M (1980) Systematische Befunderhebung des kontrakten Gelenkes am Beispiel von Sprunggelenkkontrakturen. Krankengymnastik 32: 327Google Scholar
  10. Meeder P et al (1981) Die frische fibulare Bandruptur. Diagnostik, Therapie, Ergebnisse. Akt Traumatol I /1: 156Google Scholar
  11. Mittlmeier Th (1991) Statische und dynamische Belastungsmessungen am posttraumatischen Fuß. Orthopäde 20: 22–32PubMedGoogle Scholar
  12. Nißl R (1950) Röntgenstudien über die Distorsion des Sprunggelenkes. Fortschr Röntgenstr 72: 722CrossRefGoogle Scholar
  13. Pfister U (1976) Fixateur externe bei Arthrodesen. Aktuelle Traumatol 6: 91Google Scholar
  14. Schmülling F (1981) Operationsindikationen bei Kapselbandverletzungen des oberen Sprunggelenkes. Aktuelle Traumatol 11: 151PubMedGoogle Scholar
  15. Schuppan H (1981) Ergebnisse der operativen Behandlung von 248 fibularen Bandrupturen des oberen Sprunggelenkes. Aktuelle Traumatol 11: 165PubMedGoogle Scholar
  16. Stenz R (1994) Operative Behandlung der frischen Außenbahnruptur am oberen Sprunggelenk. Aktuelle Traumatol 4: 60Google Scholar
  17. Weber BG (1972) Verletzungen des oberen Sprunggelenkes, 2. Aufl. Huber, BernGoogle Scholar
  18. Weber BG (1974) Die Osteosynthesen epiphysennaher Frakturen einschließlich der Korrektureingriffe im Sprunggelenkbereich. Aktuelle Traumatol 4: 109Google Scholar
  19. Weller S et al (1977) Ergebnisse nach Korrektureingriffen am oberen Sprunggelenk. Unfallheilkd 80: 213Google Scholar
  20. Wiedemann M, Brau W, Ritter A (1992) Leitfaden Unfallchirurgie. Urban Schwarzenberg, MünchenGoogle Scholar
  21. Willenegger H (1961) Die Behandlung der Luxationsfrakturen des oberen Sprunggelenkes nach biomechanischen Gesichtspunkten. Hely Chir Acta 28: 225Google Scholar
  22. Wirth CJ (1978) Biomechanik der fibularen Bandplastik. Unfallheilkd 133: 175Google Scholar
  23. Zwipp H et al (1989) Die Achillessehnenruptur. io-Jahres-Spätergebnisse nach operative Behandlung. Unfallchirurg 92: 554PubMedGoogle Scholar
  24. Zwipp H et al (1990) Ein innovatives Konzept zur primär funktionellen Behandlung der Achillessehnenruptur. Sportverl Sportschaden 4: 29CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999

Authors and Affiliations

  • Margrit List
    • 1
  1. 1.Staatliche Berufsfachschule für PhysiotherapieUniversität MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations