Advertisement

Physiotherapeutische Behandlung nach Unterschenkelfrakturen

  • Margrit List
Chapter
  • 23 Downloads

Zusammenfassung

  • Isolierte Tibiafraktur,

  • isolierte Fibulafraktur (Schaftoder Köpfchenfraktur),

  • Unterschenkelfraktur, Tibia- und Fibulafraktur offen oder geschlossen, mit den Bruchformen:

  • Querfraktur,

  • Fraktur mit Biegungskeil,

  • Spiral-, Stück-, Trümmer- und Mehretagenfraktur.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Burri C (1981) Indikation und Formen der Anwendung des Fixateur externe am Unterschenkel. Unfallheilkd 84: 177Google Scholar
  2. Claudi B et al (1976) Anwendung des Fixateur externe bei der Primärversorgung offener Frakturen. Helv Chir Acta 43: 469PubMedGoogle Scholar
  3. Ecke H (1975) Eine Möglichkeit der Behandlung von Defekten an langen Röhrenknochen. Unfallchirurgie 1: 23CrossRefGoogle Scholar
  4. Etter Ch et al (1982) Belastungsstabilität in Abhängigkeit von Osteosyntheseverfahren, Verlauf und Komplikationen bei offenen Unterschenkelfrakturen mit schweren Weichteilschäden. Aktuelle Traumatol 12: 78PubMedGoogle Scholar
  5. Kehr H, Hierholzer M (1975) Behandlung von Tibiapseudarthrosen mittels Fixateur externe. Unfallchirurgie 1: 32CrossRefGoogle Scholar
  6. Klems H (1976) Behandlung von Unterschenkelpseudarthrosen mit äußeren Spannern. Aktuelle Traumatol 6: 83Google Scholar
  7. Loeweneck H, Liebenstund I (1994) Funk- tionelle Anatomie. Pflaum, MünchenGoogle Scholar
  8. Rüedi Th et al (1975) Erfahrungen mit der dynamischen Kompressionsplatte »DCP« bei 418 frischen Unterschenkelschaftbrüchen. Arch Orthop Unfallchir 82: 247PubMedCrossRefGoogle Scholar
  9. Sellmann I (1983) Aufbohrung und Marknagelung von Unterschenkelpseudarthrosen als alternative Behandlungsmethode. Aktuelle Traumatol 13: 13Google Scholar
  10. Schmidt HG et al (1982) Klinische Anwendung und Ergebnisse mit dem Fixateur externe bei septischen und aseptischen Osteosyntehsen an der unteren Extremität. Aktuelle Traumatol 12: 69PubMedGoogle Scholar
  11. Weise K et al (1983) Zweit-und drittgradig offene Frakturen langer Röhrenknochen, therapeutisches Management und Behandlungsergebnisse. Aktuelle Traumatol 13: 24PubMedGoogle Scholar
  12. Weller S (1982) Der Fixateur externe im Dienst der Prophylaxe und Therapie von Infektionen. Aktuelle Traumatol 12: 43PubMedGoogle Scholar
  13. Wiedemann M, Braun W, Rüter A (1992) Leitfaden der Unfallchirurgie. Urban Schwarzenberg, MünchenGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999

Authors and Affiliations

  • Margrit List
    • 1
  1. 1.Staatliche Berufsfachschule für PhysiotherapieUniversität MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations