Advertisement

Physiotherapeutische Behandlung nach Schenkelhalsfraktur

  • Margrit List
Chapter
  • 22 Downloads

Zusammenfassung

  • Mediale Schenkelhalsfraktur,

  • intermediäre Schenkelhalsfraktur,

  • laterale Schenkelhalsfraktur.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Baumgartl F et al (1980) Spezielle Chirurgie für die Praxis (Oberschenkelfrakturen) III/2. Thieme, Stuttgart Bergmann G, Rohlmann A, Graichen F (1989) In-Vivo Messung der Hüftgelenkbelastung. Z Orthop 127: 672Google Scholar
  2. Bergmann G et al (1989) Gelenkkraftmessungen an einem Patienten mit beidseitiger Hüftendoprothese, Fortschritte in der Orthopädie (Sonderdruck). Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  3. Böhler J (1978) Differenzierte Indikationsstellung bei Schenkelhalsbrüchen. Unfallheilkd 81: 155Google Scholar
  4. Bonnaire F (1991) Experimentelle Untersuchungen zum Stabilitätsverhalten am koxalen Femurende nach Montage und Entfernung von DHS-Implantaten am nicht frakturierten Leichenfemur. Unfallchirurg 94: 366–371PubMedGoogle Scholar
  5. Bonnaire F (1992) Früh-und Spätergebnisse nach 200 DHS-Osteosynthesen zur Versorgung pertrochanterer Femurfrakturen. Unfallchirurg 94: 246–253Google Scholar
  6. Cerny K (1984) Pathomechanics of stance. Phys Ther 64: 12Google Scholar
  7. Debus E (1991) Traumatologie beim alten Menschen - Probleme aus anästhesiologischer Sicht. Aktuelle Traumatol 3: 87Google Scholar
  8. Dittmer H et al (1983) Frakturen am proximalen Femur bei über 7ojährigen - Verfahrenswahl und Ergebnisse. Aktuelle Gerontol 13: 142PubMedGoogle Scholar
  9. Elam BD (1976) Calculating weight bearing an a tilt table. Phys Ther 56: 5Google Scholar
  10. Euler E et al (1991) Traumatologie beim alten Menschen - Problematik exemplarisch aufgezeigt an Schenkelhalsfrakturen. Aktuelle Traumatol 3: 91Google Scholar
  11. Gebauer, D, Blümel G (1983) Extrembelastungen als Ursachen für aseptische Lokkerungen von Hüfttotalendoprothesen, Pfannen und daraus resultierende therapeutische Konsequenzen. Aktuelle Traumatol 13: 154PubMedGoogle Scholar
  12. Heinz T (1992) Der Gammanagel. Aktuelle Traumatol 22: 163Google Scholar
  13. Hoffmann P (1994) Therapiewandel in der Versorgung per-subtrochanterer Femurfrakturen. Aktuelle Traumatol 24: 1–5PubMedGoogle Scholar
  14. Kapandji IA (1985) Funktionelle Anatomie der Gelenke, Bd 2. Enke, StuttgartGoogle Scholar
  15. Lanz v T, Wachsmuth W (1972) Praktische Anatomie. Bd 1/4, Bein und Statik. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  16. List M (1995) Physiotherapie und Belastung an der unteren Extremität nach Verletzungen. Langenbecks Arch Chir Suppl II. KongreßberichtGoogle Scholar
  17. Loeweneck H, Liebenstund I (1994) Funktionelle Anatomie für Krankengymnasten, 2. Aufl. Pflaum, MünchenGoogle Scholar
  18. Pauwels F (1965) Gesammelte Abhandlungen zur funktionellen Anatomie des Bewegungsapparates, »der Schenkelhalsbruch«. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  19. Schlickewei W et al (1991) Traumatologie beim alten Menschen - Behandlungskonzept bei per-und subtrochanteren Frakturen alter Menschen. Aktuelle Traumatol 3: 98Google Scholar
  20. Volkmann R (1993) Das Bicontact-Endoprothesensystem - mittelfristige Ergebnisse nach 5jähriger Anwendung. Aktuelle Traumatol 23, Sonderheft 75–81Google Scholar
  21. Walch K, Wiesinger H (1983) Aufrichtungsosteotomie nach Pauwels oder Alloplastik bei der Schenkelhalspseudarthrose? Aktuelle Traumatol 13: 34Google Scholar
  22. Wiedemann M, Braun W, Rüter A (1992) Leitfaden der Unfallchirurgie. Urban Schwarzenberg, MünchenGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999

Authors and Affiliations

  • Margrit List
    • 1
  1. 1.Staatliche Berufsfachschule für PhysiotherapieUniversität MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations