Physiotherapeutische Behandlung nach Beckenfrakturen

  • Margrit List
Chapter

Zusammenfassung

Die Zunahme schwerer Verkehrs- und Bauunfälle führt auch häufiger als früher zu Beckenfrakturen (Abb. 12.1 a, b). Sie zeigen eine Vielfalt von Bruchformen, von denen diejenigen, die in die Hüftgelenkpfanne hineinreichen, als schwere Gelenkfrakturen gelten (Abb. 12.2 und 12.3; s. auch Kap. 21, »Polytrauma«). Da das Becken Kraftüberträger zwischen den unteren Extremitäten und dem Rumpf ist, haben Frakturen, die den geschlossenen Beckenring unterbrechen, wesentliche statische Bedeutung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bold R, Gossmann A (1978) Stemmführung nach R. Brunkow. Enke, StuttgartGoogle Scholar
  2. Elam BD (1976) Calculating weight bearing on a tilt table. Physical therapy, vol 56 NosGoogle Scholar
  3. Felenda MR (1993) Instabile Beckenringverletzunge, Klassifikation–Behandlungsstrategie. Aktuelle Traumatol 23: 263–271PubMedGoogle Scholar
  4. Havemann D (1982) Behandlung von Bekkenringfrakturen mit Fixateur externe. Aktuelle Traumatol 2: 12Google Scholar
  5. Klein-Vogelbach S (1990) Funktionelle Bewegungslehre. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  6. Maurer F (1993) Das Beckentrauma–eine diagnostische und therapeutische Herausforderung. Aktuelle Traumatol 23: 42–49PubMedGoogle Scholar
  7. Müller KH (1978) Die Osteosynthese mit dem Fixatur externe am Becken. Arch Orthop Trauma Surg 92: 273–283PubMedCrossRefGoogle Scholar
  8. Voss D et al (1988) Propriozeptive Neuro-muskuläre Fazilitation. G. Fischer, StuttgartGoogle Scholar
  9. Weise K, Weller S (1987) Die konservative Behandlung beim Hüftpfannenbruch. Indikation und Ergebnisse. Akt Traumatol 6: 277–283Google Scholar
  10. Wiedemann M, Braune W, Rüter A (1992) Leitfaden der Unfallchirurgie, Urban Schwarzenberg, MünchenGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999

Authors and Affiliations

  • Margrit List
    • 1
  1. 1.Staatliche Berufsfachschule für PhysiotherapieUniversität MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations