Nieren und Urin

  • P. E. Petrides

Zusammenfassung

Die Nieren dienen der Erhaltung der Konstanz der Extracellulärflüssigkeit (und damit indirekt auch der Intracellulärflüssigkeit) und bewirken die Ausscheidung eines Urins, dessen Zusammensetzung und Volumen diesem Erfordernis entspricht. Die homöostatischen Funktionen der Nieren sind im einzelnen:
  1. 1.

    Ausscheidung von — endogen gebildeten — organischen, nichtflüchtigen und wasserlöslichen Stoffwechselendprodukten (z.B. Harnstoff, Harnsäure, konjugiertes Bilirubin, Kreatin), anorganischen Stoffen (Erdalkali- und Alkalimetalle, Spurenelemente) sowie von exogen zugeführten — nicht abbaubaren — Stoffen (z.B. Pharmaka, Vitamine).

     
  2. 2.

    Regulation von Volumen und Osmolalität der Körperflüssigkeiten durch selektive Reabsorption oder Sekretion von Ionen und Wasser.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

Übersichtsarbeiten

  1. Boesken, W. H.: Molekulargewichtsbezogene Analyse der Proteinurie als Beitrag zur Diagnose renaler Erkrankungen. Med. Klin. 71, 441 (1976)PubMedGoogle Scholar
  2. Brenner, B. M., Hostetter, T. H., Humes, H. D.: Molecular basis of proteinuria of glomerular origin. New Engl. J. Med. 298, 826 (1978)PubMedCrossRefGoogle Scholar
  3. Broadus, A. E., Thier, S.O.: Metabolic basis of renal stone disease. New Engl. J. Med. 300, 839 (1979)PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. Burkhardt, H., Wepler, R., Rommel, K.: Indikationen zur Hydroxyprolinbestimmung im Urin. Dtsch. med. Wschr. 101, 1394 (1976)PubMedCrossRefGoogle Scholar
  5. Gerock W.: Defekte renaltubuläre Transportsysteme für Aminosäuren. Med. Klin. 70, 301 (1975)Google Scholar
  6. Guder, W. G., Schmidt, U.: Substrate and oxygen dependence of renal metabolism. Kidn. Intern. 10, 32 (1976)Google Scholar
  7. Katz, A. I., Lindheimer, M. D.: Actions of hormones of the kidney. Ann. Rev. Physiol. 39, 97 (1977)CrossRefGoogle Scholar
  8. Kinne, R.: Funktion der Nierenmembran. Naturwissenschaften 64, 326 (1977)PubMedCrossRefGoogle Scholar
  9. Meister, A.: On the enzymology of amino acid transport. Science 180, 33 (1973)PubMedCrossRefGoogle Scholar
  10. Renner, D.: Zur biochemischen Pathogenese der urämischen Vergiftung. Med. Welt (N.F.) 24, 17 (1973)Google Scholar
  11. Scriver, C. R., et al.: Genetic aspects of renal tubular transport. Kidney Int. 9, 149 (1976)PubMedCrossRefGoogle Scholar
  12. Spiro, R. G.: Search for a biochemical basis of diabetic microangiopathy. Diabetologia 12, 1 (1976)PubMedCrossRefGoogle Scholar
  13. Stoff, J. S., et al.: Recent advances in renal tubular biochemistry. Ann. Rev. Physiol. 38, 46 (1976)CrossRefGoogle Scholar
  14. Thurau, K.: Nephrology — a look into the future. Kidney Int. 15, 1 (1979)PubMedCrossRefGoogle Scholar
  15. Ullrich, K. J.: „Anatomie“ eines Epithels. Analyse des Stofftransports durch den proximalen Nierentubulus. Naturwissenschaften 60, 290 (1973)PubMedCrossRefGoogle Scholar
  16. Weber, P. C., Mann, K.: Gewebshormone der Niere. Internist 18, 529 (1977)PubMedGoogle Scholar
  17. Williams, H. E.: Nephrolithiasis. New Engl. J. Med. 291, 33 (1974)CrossRefGoogle Scholar

Lehr- und Handbücher

  1. Guder, W. G., Schmidt, U. (Hrsg.): Biochemical aspects of kidney function. Bern: Huber 1978Google Scholar
  2. Pitts, R. F.: Physiologie der Niere und der Körperflüssigkeiten. Stuttgart: Schattauer 1972Google Scholar
  3. Rick, W.: Klinische Chemie und Mikroskopie, 5. Aufl. Berlin, Heidelberg, New York: Springer 1977CrossRefGoogle Scholar
  4. Rouiller, C., Muller, A. F. (Hrsg.): The kidney: Morphology, biochemistry physiology. 3 Bände. New York: Academic Press 1971Google Scholar
  5. Sullivan, L. P.: Physiology of the kidney. Philadelphia: Lea & Febiger 1973Google Scholar
  6. Teichmann, W.: Untersuchungen von Harn und Konkrementen, 2. Aufl. Berlin (DDR): VEB Volk und Gesundheit 1975Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1979

Authors and Affiliations

  • P. E. Petrides

There are no affiliations available

Personalised recommendations