Wählen des perkutanen Kanals

  • Knut Korth

Zusammenfassung

Für einen solitären Nierenbeckenstein wird man in der Regel den Zugang über einen unteren Kelchhals wählen. Wenn der Stein nicht in einem Stück extrahiert, sondern vorher zerstört wird, werden sich anfallende Steintrümmer im unteren Kelch sammeln, so daß sie direkt im Arbeitskanal liegen und ebenfalls leicht extrahiert werden können. Zudem ist dieser Kanal der sicherste, da er in jedem Fall außerhalb des Nierenkontakts mit Pleura, Milz oder Leber liegt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1984

Authors and Affiliations

  • Knut Korth
    • 1
  1. 1.Urologische AbteilungLoretto-KrankenhausFreiburg i. Brsg.Deutschland

Personalised recommendations