Advertisement

Pädiatrie pp 1347-1349 | Cite as

Chronische Niereninsuffizienz

  • L. B. Zimmerhackl

Zusammenfassung

Die Terminologie der chronischen Niereninsuffizienz basiert auf der noch vorhandenen glomerulären Filtrationsrate (GFR). Ab einer GFR von < 80 % der Altersnorm wird von einer chronischen Niereninsuffizienz ausgegangen. Die Niereninsuffizienz wird in verschiedene Stadien eingeteilt. Eine generelle Einteilung existiert nicht. Eine pragmatische Einteilung orientiert sich an der in den verschiedenen Nierenfunktionsstadien jeweils erforderlichen Therapie und unterscheidet 4 Stadien:
  • milde Niereninsuffizienz (GFR 50–80% der Altersnorm) mit leichter Einschränkung der Nierenfunktion ohne Anstieg der harnpflichtigen Substanzen;

  • moderate Niereninsuffizienz oder Stadium der kompensierten Retention (GFR 30–50%) ohne klinische Zeichen der Urämie,

  • präterminale Niereninsuffizienz (GFR 20–30%) mit klinischen Symptomen der Urämie,

  • „dekompensierte Retention“ (GFR < 20%) mit Übergang in die terminale Niereninsuffizienz.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bulla M, Rosenkranz J (1996) 25 Jahre Nierenersatztherapie im Kindes-und Jugendlichenalter — Ein Erfolg der somatischen und psychosozialen Rehabilitation. Versicherungsmedizin 84: 85–89Google Scholar
  2. Fischbach M, Desprez P, Terzic J, Lahlou A, Mengus L, Geisert J (1996) Use of intraperitoneal pressure, ultrafiltration and purification dwell times for individual peritoneal dialysis prescription in children. Clin Nephrol 46: 14–16PubMedGoogle Scholar
  3. Fivush BA, Jabs K, Neu AM, Sullivan EK, Feld L, Kohaut E, Fine R (1998) Chronic renal insufficiency in children and adolescents: the 1996 annual report of NAPRTCS. Pediatr Nephrol 12: 328–337PubMedCrossRefGoogle Scholar
  4. Friedman AL (1996) Etiology, pathophysiology, diagnosis and management of chronic renal failure in children. Curr Opin Pediatr 8:148–151PubMedCrossRefGoogle Scholar
  5. Mehls O, Wühl E, Haffner D, Schäfer F, Tönshoff B (1996) Growth hormone treatment of short children with chronic renal failure before and after renal transplantation: rationale and recent results. Nephrol Dial Transplant 11: 1747–1750PubMedCrossRefGoogle Scholar
  6. Querfeld U, Michalk D (1995) Dialyse im Kindesalter. Pädiat Prax 49: 633–646Google Scholar
  7. Sedman A, Friedman A, Boineau F, Strife CF, Fine R (1996) Nutritional management of the child with mild to moderate chronic renal failure. J Pediatr 129: 13–18Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • L. B. Zimmerhackl

There are no affiliations available

Personalised recommendations