Advertisement

Entwicklungsprozeß im Überblick

  • Rudolf J. Menne
  • Manfred Rechs
Chapter
  • 85 Downloads

Zusammenfassung

Um möglichst nicht am tatsächlichen Kundenwunsch vorbeizuzielen, sollte sich das Bestreben jeder Entwicklungsabteilung darauf richten, die Entwicklungszeiten zu verkürzen. Der traditionelle Entwicklungsprozeß zeichnet sich dadurch aus, daß alle Entwicklungsschritte seriell ausgeführt werden, und es somit zu einer entsprechend langen Entwicklungszeit von fünf Jahren und mehr kommt. Großes Potential zur Verkürzung bietet statt dessen der simultane Prozeßablauf. Simultan heißt, daß alle Einzelschritte in der Vor- und Serienentwicklung zum frühestmöglichen Zeitpunkt begonnen und soweit wie möglich parallel — also simultan — ausgeführt werden (Abb.2–1).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999

Authors and Affiliations

  • Rudolf J. Menne
    • 1
  • Manfred Rechs
    • 2
  1. 1.Ford-Werke AktiengesellschaftKölnDeutschland
  2. 2.Ford Motor Company Ltd.Dunton Engineering CentreLaindon Basildon EssexEngland

Personalised recommendations