Advertisement

Stoffwechsel- und Elektrolytentgleisungen

  • H. Ludwig
  • E. Kofer

Zusammenfassung

Notfälle mit Stoffwechsel- und Elektrolytentgleisungen treten bei einem beträchtlichen Teil der Tumorpatienten im Rahmen des Krankheitsverlaufs auf. Es sollten daher in allen Zentren, in denen Tumorpatienten mit derartigen Risiken betreut werden, auch die Voraussetzungen für eine optimale Behandlung solcher Komplikationen vorhanden sein. Konkret handelt es sich dabei um besonderes Spezialwissen und Erfahrung auf dem Gebiet der Behandlung von Notfällen und um die dazu notwendigen Möglichkeiten zur intensiven Behandlungsüberwachung. Es werden daher auch zunehmend onkologische Patienten bei Auftreten von Notfällen auf Intensivstationen betreut. Diese Entwicklung hat erst ihren Anfang genommen und muß althergebrachte Barrieren, wie die Ablehnung von nichtkurablen Krebspatienten auf Intensivstationen, überwinden; sie wird aber in Zukunft sicher noch beschleunigt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1994

Authors and Affiliations

  • H. Ludwig
  • E. Kofer

There are no affiliations available

Personalised recommendations