Advertisement

Zusammenfassung

Seit einigen Jahren kommen tragbare und implantierbare Pumpen bei ambulanten Tumorpatienten vermehrt zum Einsatz. Dabei handelt es sich um Geräte, die dazu dienen, Medikamente kontinuierlich oder in gewissen Zeitabständen parenteral (intravenös/subkutan) zu applizieren. In der Onkologie stehen die Zytostatikatherapie und die Schmerztherapie im Vordergrund.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1997

Authors and Affiliations

  • H. R. Stoll

There are no affiliations available

Personalised recommendations