Ölhydraulik pp 163-200 | Cite as

Energieübertragende Geräte

  • F. Findeisen
  • D. Findeisen
Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Zusammenfassung

Der Nenndruck ND (DIN 2401, Bl. 1) ist ein nach Normzahlen gestufter Druck, der zugleich als Auslegungsdruck einer Hydraulikanlage anzusehen ist, denn für sämtliche Hydraulikelemente ist ND die Grundlage für deren Normung. Nenndruck (ND) als Auslegungsdruck der Hydroanlage beinhaltet den praktisch erforderlichen Betriebsdruck.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 5.1.
    Kapitel 5 Nahtlose Präzisionsstahlrohre für Druckleitungen in der Hydraulik und Pneumatik. Düsseldorf: Mannesmannröhren-Werke.Google Scholar
  2. 5.2.
    Zymâk, V.: Rohre dürfen nicht zittern. Maschinenmarkt 77 (1971) 15-K 45.Google Scholar
  3. 5.3.
    Findeisen, F.: Systematik im Leitungsnetz der Hydroanlagen. Bern: TR Nr. 16, 18. 4. 1969.Google Scholar
  4. 5.4.
    Mattes, L.: Druckverlust in Winkelverbindungen für Präzisionsstahlrohre. O+P 16 (1972) Nr. 1.Google Scholar
  5. 5.5.
    Koch, E.; Ruge, R.: Bewegliche Rohrverbindungselemente in der Flughydraulik. O+P 17 (1973) Nr. 6.Google Scholar
  6. 5.6.
    Backé, W.: Grundlagen der Ölhydraulik. Aachen: TU Aachen, Informatik 1972.Google Scholar
  7. 5.7.
    Schwenk, H.: Druckverlust in Schlauchleitungen. O+P 17 (1973) Nr. 10.Google Scholar
  8. 5.8.
    Argus: Standard-Schlauchleitungen. Ettlingen: Argus-Gesellschaft mbH.Google Scholar
  9. 5.9.
    Argus: Kupplungs-Katalog K7, Ettlingen: Argus-Gesellschaft mbH.Google Scholar
  10. 5.10.
    Rexroth: Mehrfach-Steuerblock. Lohr am Main: Rexroth GmbH.Google Scholar
  11. 5.11.
    Feldmann, D. G.: Aufbau von Steuerungen in Blockbauweise, Sonderdruck. O+P 19 (1975) Nr. 1 u. 2.Google Scholar
  12. 5.12.
    Ebertshäuser, H.: Grundlagen der Ölhydraulik. Mainz: Krausskopf 1973.Google Scholar
  13. 5.13.
    Hydac: Speicherprogramm. Sulzbach-Saar: Gesellschaft für Hydraulik-Zubehör.Google Scholar
  14. 5.14.
    Klein, H.-Ch.: Anwendung hydropneumatischer Energiespeicher in der Ölhydraulik. Konstruktion 16 (1964) Heft 1.Google Scholar
  15. 5.15.
    Korkmaz, F.: Hydrospeicher als Beschleunigungselement. O+P 15 (1971) Nr. 10.Google Scholar
  16. 5.16.
    Röper, R.: Rückblick auf die Deutsche Industriemesse Hannover 1959. Konstruktion 11 (1959) Heft B.Google Scholar
  17. 5.17.
    Kurzhals, H.: Druckölspeicher. Stuttgart: Robert Bosch GmbH.Google Scholar
  18. 5.18.
    Bauer, D.: Anwendungskriterien für Kolbenspeicher, Blasenspeicher, Membranspeicher. Maschinenmarkt 80 (1974) Heft 40.Google Scholar
  19. 5.19.
    Scholtz, K.-H.: Wirtschaftlicher Einsatz von Hydraulikfiltern. O+P 17 (1973) Nr. 10.Google Scholar
  20. 5.20.
    Wipf, R.: Feinstfiltration in der Ölhydraulik. Bern: TR Nr. 43, 2. 10. 1973.Google Scholar
  21. 5.21.
    Franger, H.: Anmerkungen zu Hydraulikfiltern. O+P 18 (1974) Nr. 6.Google Scholar
  22. 5.22.
    Parr, O.: Erhöhte Betriebssicherheit durch bessere Filterung von Industrieölen. Ludwigsburg: Filterwerk Mann u. Hummel GmbH.Google Scholar
  23. 5.23.
    Parr, O.: Mann-Filteringenieure berichten aus der Praxis. Ludwigsburg: Filterwerk Mann u. Hummel GmbH.Google Scholar
  24. 5.24.
    Neuschitzer, D.: Abscheidung ultrafeiner Partikel aus Hydraulikflüssigkeiten. Sprendlingen: Pall GmbH.Google Scholar
  25. 5.25.
    Olkühler, Stuttgart: Unterlagen der Süddeutschen Kühlerfabrik J. Fr. Behr. 5.26. Verkettungs-Systeme, Lohr/Main: Rexroth, RD 48000, Sept. 1973.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1978

Authors and Affiliations

  • F. Findeisen
    • 1
  • D. Findeisen
    • 2
  1. 1.NortheimDeutschland
  2. 2.Bundesanstalt für MaterialprüfungBerlinDeutschland

Personalised recommendations