Advertisement

Ölhydraulik pp 37-134 | Cite as

Energiequelle und Energieumformer

  • F. Findeisen
  • D. Findeisen
Chapter
  • 77 Downloads
Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Zusammenfassung

Der Hydraulikanlage fallt die Aufgabe zu, trotz unterschiedlicher Kennlinien von Antriebs- und Arbeitsmaschine einen sicheren und wirtschaftlichen Betriebsablauf zu gewährleisten (Bild 1.1).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 3.1.
    Findeisen, F.: Antriebstechnik, Kennlinien der Arbeits-und Antriebsmaschinen. Bern: TR Nr. 44, 16. 10. 1970.Google Scholar
  2. Findeisen, F.: Hydraulische Anlagen. Bern: TR Nr. 16, 16.4. 1971.Google Scholar
  3. 3.2.
    Gläser, F. G.; Nikolaus, H.: Auslegung hydrostatischer Fahrantriebe für Arbeitsmaschinen. 0+P 17 (1973) Nr. 5.Google Scholar
  4. 3.3.
    Schlösser, W. M. J.: Ein mathematisches Modell für Verdrängerpumpen und Motoren. O+P 5 (1961) Nr. 4.Google Scholar
  5. Schlösser, W. M. J.: Entwicklungstendenzen der hydraul. Übertragungen. O+P 17 (1973) Nr. 4.Google Scholar
  6. 3.4.
    Findeisen, F. u. D.: Ölhydraulik in Theorie und Anwendung. 2. Aufl. Zürich: Schweizer Verlagshaus 1968.Google Scholar
  7. 3.5.
    Vickers Handbuch der Hydraulik. Bad Homburg: Vickers GmbH.Google Scholar
  8. 3.6.
    Frei, Th.: Die Ölversorgungsanlagen an Werkzeugmaschinen. Bern: TR Nr. 6, 11.2. 1972.Google Scholar
  9. 3.7.
    Kaufmann, J.: Hydraulikpumpen. Bern: TR Nr. 7, 18. 2. 1972.Google Scholar
  10. 3.8.
    Pahnke, H. J.: Anforderung an ölhydraulische Antriebe für Maschinen zur spanlosen Formung. O+P 16 (1972) Nr. B.Google Scholar
  11. 3.9.
    Pfaff, H.: Eine system. Gliederung und Beurteilung der Eigenschaften von Verdrängermaschinen. Grundlagen der Ölhydraulik. Mainz: Krausskopf 1965.Google Scholar
  12. 3.10.
    Pfaff, H.: Die Verdrängermaschinen. O+P (1958) Nr. 5, 6.Google Scholar
  13. 3.11.
    Nonnenmacher, G.: Das Anlaufverhalten von Hydromotoren. O+P 17 (1973) Nr. 5.Google Scholar
  14. 3.12.
    Toet, G.; Roorda, Th.: Anlaufdrehmomentverhalten von Hydromotoren. O+P 16 (1972) Nr. 9.Google Scholar
  15. 3.13.
    Wahle, G.: Was ist ein langsamlaufender Hydromotor? fluid (1970) Januar.Google Scholar
  16. 3.14.
    Olsson, O.: Der sphärische Kolben - ein neues Bauelement der Hydraulik. O+P 14 (1970) Nr. 7.Google Scholar
  17. 3.15.
    Kahrs, M.: Konstruktion und Anwendung von Axialkolbeneinheiten in Schrägtrommel-und Schrägscheibenbauweise. O+P 17 (1973) Nr. 1.Google Scholar
  18. 3.16.
    Enneper, E.: Wann Schraubenspindelpumpen für Hydraulikanlagen? Maschinenmarkt 76 (1970) Nr. 88.Google Scholar
  19. 3.17.
    Molly, H.: Die Achsialkolben-Mehrzellenmaschinen in der Hydrostatik. VDI-Z 114 (1972) Nr. 11.Google Scholar
  20. 3.18.
    Renius, K.-H.: Experimentelle Untersuchungen an Gleitschuhen von Axialkolbenmaschinen. O+P 17 (1973) Nr. 3.Google Scholar
  21. 3.19.
    Schlösser, W. M. J.: Über den Gesamtwirkungsgrad von Verdrängerpumpen. O+P 12 (1968) Nr. 10.Google Scholar
  22. 3.20.
    Kompressionsverluste in Axialkolbenpumpen. O+P 17 (1973) Nr. B.Google Scholar
  23. 3.21.
    Eisenmann, S. A.: Neue Trochoiden-Innenzahnradpumpe mit geringer Pulsation und extrem ruhigem Lauf. O + P 17 (1973) Nr. 4.Google Scholar
  24. 3.22.
    Langosch, O.: Lärmbekämpfung bei hydraulischen Anlagen. O+P 16 (1972) Nr. 9.Google Scholar
  25. 3.23.
    Informationsschrift: Lärm und Lärmbekämpfung. Ratingen/Düsseldorf: Fa. Season Autozubehör GmbH.Google Scholar
  26. 3.24.
    Enneper, E.: Wann Schraubenspindelpumpen für Hydrauliklager? Maschinenmarkt 76 (1970) Nr. 88.Google Scholar
  27. 3.25.
    Riedel, H.-P.: Kavitationsverhalten von versch. Druckflüssigkeiten. Industrieanzeiger 94 (1972) Nr. 71.Google Scholar
  28. 3.26.
    Meyer, J.: Hydraulikanlagen müssen nicht lärmen. Würzburg: Maschinenmarkt 76 (1970) Nr. 99.Google Scholar
  29. 3.27.
    Wegener, J.: Reflektionsschalldämpfer bannen durch Verdrängerpumpen hervorgerufenen Flüssigkeitsschall. Würzburg: Maschinenmarkt 80 (1974) Nr. 19.Google Scholar
  30. 3.28.
    Ebertshäuser, H.: Ölhydraulik 1971. O+P-Report 1971.Google Scholar
  31. 3.29.
    Kaufmann, J.: Stabile Temperaturen in ölhydraulischen Anlagen. Bern: TR Nr. 18, 30.4. 1974.Google Scholar
  32. 3.30.
    Mahl, W.: Der optimale Behälter. Fluid (1974) Oktober.Google Scholar
  33. 3.31.
    Vogelpohl, G.: Betriebssichere Gleitlager. 2. Aufl. Berlin, Heidelberg, New York: Springer 1967.Google Scholar
  34. 3.32.
    Ebertshäuser, H.: Bauelemente der Ölhydraulik. O+P-Report 1971.Google Scholar
  35. 3.33.
    Schmidt, H.: Hydrozylinder im Pressenbau. O+P 9 (1965) Nr. 4.Google Scholar
  36. 3.34.
    CETOP-Norm für Hydrozylinder. O + P 17 (1973) Nr. 4, 0 + P 14 (1970) Nr. 7.Google Scholar
  37. 3.35.
    Kugler-bimetal: Kugler-bimetal für Zylindertrommel. Genf: Fa. Kugler-bimetal.Google Scholar
  38. 3.36.
    Herion-Taschenbuch. Fellbach b. Stuttgart: Herion-Werke GmbH.Google Scholar
  39. 3.37.
    Brauer, H.: Gleichlauf-Teleskopzylinder mit konstanter Ausfahrgeschwindigkeit. Krefeld: Fa. H. Brauer. Storz: Leichtgangzylinder für Vorschubsteuerung, Tuttlingen: Fa. E. H. Storz GmbH. Keiper: Keiper flexylinder. Schwäbisch Hall: Fa. Keiper GmbH + Co.Google Scholar
  40. 3.38.
    Buderus: Werkstoff-Handbuch (Gußeisen). Wetzlar: Fa. Buderus.Google Scholar
  41. 3.39.
    Kopâcek, J.: Dynam. Eigenschaften hydrostat. Antriebe. Antriebstechnik 11 (1972) Nr. 105, S. 375–379.Google Scholar
  42. 3.40.
    DIN 24300: Bewegungen und Bildzeichen.Google Scholar
  43. 3.41.
    Beyer, R.; Lubos, W.: Hydro-Motoren, Bauformen und Anwendungsbeispiele. VDI-Ber. 107 (1966), S. 15–22.Google Scholar
  44. 3.42.
    Mannesmannröhren-Werke: Nahtlose Präzisionsstahlrohre für Druckleitungen in der Hydraulik und Pneumatik. Düsseldorf: Mannesmannröhren-Werke AG.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1978

Authors and Affiliations

  • F. Findeisen
    • 1
  • D. Findeisen
    • 2
  1. 1.NortheimDeutschland
  2. 2.Bundesanstalt für MaterialprüfungBerlinDeutschland

Personalised recommendations