Advertisement

Ökologie pp 575-613 | Cite as

Naturschutz

  • Colin R. Townsend
  • John L. Harper
  • Michael E. Begon
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Natürliche Ökosysteme sind durch eine Fülle menschlicher Einflüsse gefährdet. Dies gilt besonders angesichts der weiter zunehmenden menschlichen Bevölkerung. Der Naturschutz ist eine Wissenschaft, die sich bemüht, die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, daß die Arten und Lebensgemeinschaften (oder allgemeiner: die Biodiversität) der Erde für die Zukunft erhalten bleiben. Es geht darum, das Ausmaß des Problems zu erkennen, die Bedrohungen durch menschliche Aktivitäten zu verstehen und zu überlegen, wie unser ökologisches Wissen genutzt werden kann, um Lösungen zu finden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • Colin R. Townsend
    • 1
  • John L. Harper
    • 2
  • Michael E. Begon
    • 3
  1. 1.Department of ZoologyUniversity of OtagoDunedinNew Zealand
  2. 2.ExeterEngland
  3. 3.Population Biology Research Group, School of Biological ScienceThe University of LiverpoolLiverpoolEngland

Personalised recommendations