Advertisement

Ökologie pp 407-449 | Cite as

Muster des Artenreichtums

  • Colin R. Townsend
  • John L. Harper
  • Michael E. Begon
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Die biologischen Ressourcen der Erde zur Kenntnis zu nehmen und sie zu bewahren gewinnt immer stärker an Bedeutung. Um die Biodiversität zu erhalten, müssen wir verstehen, warum der Artenreichtum auf der Erde so stark variiert. Warum enthalten manche Lebensgemeinschaften mehr Arten als andere? Gibt es Muster oder Gradienten in der Biodiversität? Falls ja, welche Gründe gibt es dafür?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • Colin R. Townsend
    • 1
  • John L. Harper
    • 2
  • Michael E. Begon
    • 3
  1. 1.Department of ZoologyUniversity of OtagoDunedinNew Zealand
  2. 2.ExeterEngland
  3. 3.Population Biology Research Group, School of Biological ScienceThe University of LiverpoolLiverpoolEngland

Personalised recommendations