Advertisement

Der dogmenhistorische Hintergrund: Neoklassische Mikroökonomik, Keynessche Makroökonomik und Außenhandel

  • Jan Franke
Chapter
  • 12 Downloads
Part of the Studies in Contemporary Economics book series (CONTEMPORARY)

Zusammenfassung

Die Zielsetzung der Neuen Makroökonomik läßt sich zunächst charakterisieren als der Versuch, eine Verbindung herzustellen zwischen der mikro- und der makroökonomischen Theorie. Gleichzeitig soll so ein übergreifender theoretischer Ansatz geschaffen werden, mit dem sowohl Situationen von Gleichgewichten auf allen Märkten als auch Zustände von Überschußangebot oder -nachfrage (auf allen oder einzelnen Märkten) analysierbar sind1.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • Jan Franke
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für VolkswirtschaftstheorieUniversität MünsterMünsterDeutschland

Personalised recommendations