Advertisement

Kardiologie

  • Dagmar Teising
Chapter
  • 15 Downloads

Zusammenfassung

Defekt in der Herzkammerscheidewand, der membranös oder muskulär sein kann, auch mehrere Defekte sind möglich. Begleitfehlbildungen finden sich bei 50 % der Patienten. Bei größeren Defekten besteht ein Links-rechts-Shunt mit Lungenüberflutung. Folgen sind eine Volumenbelastung und Hypertrophie vor allem des rechten Ventrikels, Dilatation des Pulmonalarteriensystems und Zunahme des Gefäßwiderstands im Pulmonalkreislauf. Kleine Defekte schließen sich häufig im 1. Lebensjahr spontan; bei großen Defekten kann es bei längerem Krankheitsverlauf zu Veränderungen der Lungengefäße und zur Erhöhung des Lungenwiderstands kommen. Diese Patienten sind z. T. nur unter großem Risiko zu operieren bzw. sogar inoperabel, wenn es zur Eisenmenger-Reaktion mit Shuntumkehr gekommen ist (s. unten).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2001

Authors and Affiliations

  • Dagmar Teising
    • 1
  1. 1.Kinderintensivstation H4Altonaer KinderkrankenhausHamburgDeutschland

Personalised recommendations