Advertisement

Invasive Maßnahmen

  • Dagmar Teising
Chapter
  • 21 Downloads

Zusammenfassung

Bei diesem Prinzip wird ein Katheter von einer Nabelarterie aus über die A. iliaca interna bis in die Aorta geschoben. Ein Nabelarterienkatheter (NAK) kann meist in den ersten Lebensstunden recht leicht gelegt werden, wenn der Nabel noch feucht ist. Ist der Nabel eingetrocknet, kann ein NAK ca. bis zum 4. Lebenstag unter Sondierung des Nabels gelegt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2001

Authors and Affiliations

  • Dagmar Teising
    • 1
  1. 1.Kinderintensivstation H4Altonaer KinderkrankenhausHamburgDeutschland

Personalised recommendations