Advertisement

Beatmung

  • Dagmar Teising
Chapter
  • 17 Downloads

Zusammenfassung

Bei der normalen Atmung wird die Lunge durch die Kontraktion von Zwerchfell und Atemhilfsmuskulatur nach unten gezogen und erweitert. Der Druck in der Lunge sinkt unter den Umgebungsdruck, die Luft kann entlang dieses Druckgefälles in die Lunge strömen, bis es zum Druckausgleich kommt. Dies ist ein aktiver Vorgang. Die Exspiration hingegen erfolgt passiv. Durch Erschlaffung der Muskulatur werden die Lungen komprimiert, und die Luft strömt nach außen bis zum Druckausgleich.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2001

Authors and Affiliations

  • Dagmar Teising
    • 1
  1. 1.Kinderintensivstation H4Altonaer KinderkrankenhausHamburgDeutschland

Personalised recommendations