Einführung

  • Elisabeth Raith-Paula
  • Petra Frank-Herrmann
  • Günter Freundl

Zusammenfassung

Natürliche Familienplanung (Natural Family Planning, NFP) ist, einer Definition der Weltgesundheitsorganisation entsprechend, die heute übliche Bezeichnung für Familienplanungsmethoden, mit deren Hilfe eine Schwangerschaft sowohl angestrebt als auch verhütet werden kann, und zwar durch die Beobachtung der natürlicherweise in Erscheinung tretenden Zeichen und Symptome der fruchtbaren und unfruchtbaren Phase des weiblichen Menstruationszyklus. Allen NFP-Methoden ist gemeinsam, daß sie nicht in den Zyklus eingreifen. Wird die NFP zur Empfängnisverhütung angewandt, ist in diesem Begriff der Verzicht auf Sexualverkehr während der fruchtbaren Zyklusphase eingeschlossen. Neben dieser alleinigen NFP-Anwendung wird aber auch jene Form praktiziert, bei der die NFP mit dem Gebrauch von Barrieremethoden während der fruchtbaren Phase kombiniert wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999

Authors and Affiliations

  • Elisabeth Raith-Paula
    • 1
  • Petra Frank-Herrmann
    • 2
  • Günter Freundl
    • 3
  1. 1.PuchheimDeutschland
  2. 2.SchwetzingenDeutschland
  3. 3.DüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations