Untersuchungsmethoden

  • Helmut Schaaf

Zusammenfassung

Am Beginn der Untersuchung sollte eine gründliche Erhebung der Krankengeschichte (Anamnese) stehen. Bei Schwindelerkrankungen ist sie die wichtigste Grundlage überhaupt und führt in bis zu 90 % der Fälle schon zur Diagnose. Beim M. Menière weisen die Häufigkeit, die Art und die Dauer der Schwindelanfälle und ihrer Begleiterscheinungen wie das Augenzittern (Nystagmus) auf diese spezielle Innenohrerkrankung hin.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • Helmut Schaaf
    • 1
  1. 1.Tinnitus Klinik ArolsenBad ArolsenDeutschland

Personalised recommendations