Advertisement

Obligat anaerobe und mikroaerophile Kokken

  • A. C. Rodloff
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Die obligat anaeroben und mikroaerophilen (kapnophilen) Kokken stellen eine recht heterogene Gruppe von Bakterien dar. Gemeinsam ist ihnen, daß sie in Gegenwart von O2 auf festen Nährböden keine Kolonien ausbilden. Während die mikroaerophilen Kokken zum Wachstum lediglich eine erhöhte CO2-Konzentration (5–10%) in der Atmosphäre benötigen, können die obligat anaeroben Kokken in Gegenwart von Luftsauerstoff nicht wachsen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

Allgemeine Literatur

  1. Krieg NR, et al (eds) (1984–1989) Bergey’s manual of systematic bacteriology. Williams & Wilkins, Baltimore.Google Scholar
  2. Neben dem Int. J. Syst. Bacteriol. das maßgebende Werk für die Benennung und Eingruppierung von Bakterien —.Google Scholar
  3. Mandell GL, Douglas RJ Jr, Bennett JE (eds) (1990) Principles and practice of infectious diseases, 3rd ed. Churchill Livingstone, New York.Google Scholar
  4. Das Standardwerk über klinisch orientierte Medizinische Mikrobiologie; sowohl nach Syndromen als auch nach Erregern gegliedert; ausführliche Literaturangaben —.Google Scholar
  5. Schaechter M, Medoff G, Schlessinger D (eds) (1989) Mechanisms of microbial diseases. Williams & Wilkins, Baltimore.Google Scholar
  6. Beispielorientierte Einführung in die Medizinische Mikrobiologie —.Google Scholar

Spezielle Literatur (in der Reihenfolge der Kapitel)

  1. Finegold SM (1990) Anaerobic infections in human disease. Academic Press, San Diego.Google Scholar
  2. Hatheway CL (1990) Toxigenic Clostridia. Clin. Microbiol. Rev. 3:66–98.PubMedGoogle Scholar
  3. Kasper DL, Onderdonk AB (1990) International symposium on anaerobic bacteria and bacterial infections. Rev. Infect. Dis. 12(Suppl. 2):S 121–261.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • A. C. Rodloff

There are no affiliations available

Personalised recommendations