Advertisement

Marketing pp 1-19 | Cite as

Grundlagen der Marketing-Politik

  • Ralph Berndt
Chapter
  • 102 Downloads
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Stellt man die spezielle Frage nach der Marktorientierung eines Unternehmens, d. h. untersucht man die spezifische Sichtweise eines Unternehmens gegenüber dem Absatzmarkt, und betrachtet man gleichzeitig die Bedeutung der verschiedenen betrieblichen Funktionsbereiche untereinander, so lassen sich einige Grundformen der Marktorientierung eines Unternehmens unterscheiden (vgl. Kotler, 1984, S. 16 ff.), die z. T. in den westlichen Industrieländern nacheinander durchlaufen worden sind:
  • die Produktionsorientierung,

  • die Verkaufsorientierung und

  • die Marketingorientierung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Vertiefende Literatur zu „Grundlagen der Marketing-Politik“

  1. Bamberg G., Coenenberg A. G. (1985), Betriebswirtschaftliche Entscheidungslehre, 4. Aufn, München 1985 Google Scholar
  2. Berndt, R. (1990a), Marketing 1, Käuferverhalten, Marktforschung und Marketing-Prognosen, Berlin u. a. 1990 Google Scholar
  3. Hammann, P., Erichson, B., Scheel, W. D. (1975), Entscheidungsanalyse im Marketing Berlin 1975 Google Scholar
  4. Hansen, H. R. (Hrsg.) (1974), Computergestützte Marketing-Planung München 1974 Google Scholar
  5. Hai H. (1974), Entscheidungsmodelle in der Unternehmung Reinbek 1974 Google Scholar
  6. Köhler, R., Zimmermann, H.-J. (Hrsg.) (1977), Entscheidungshilfen im Marketing Stuttgart 1977 Google Scholar
  7. Kotler, P. (1984), Marketing Management, 5. Aufl., London u. a. 1984 Google Scholar
  8. Krautter, J. (1973), Marketing-Entscheidungsmodelle, Wiesbaden 1973 Google Scholar
  9. Laux, H. (1982), Entscheidungstheorie, Berlin u. a. 1982 Google Scholar
  10. Lilien, G. L, Kotler, P. (1983), Marketing Decision Making New York u. a. 1983 Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • Ralph Berndt
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für AbsatzwirtschaftUniversität TübingenTübingenDeutschland

Personalised recommendations