Advertisement

Klinische und Labordiagnostik

  • G. Siemon
  • F. von Bültzingslöwen
Part of the Die Praxis der Chirurgie book series (PRAXCHIR)

Zusammenfassung

Die klinische Diagnostik unterteilt sich in die Erhebung der Anamnese und den körperlichen Untersuchungsbefund. Diese Befunde werden mit Laborbefunden und den Ergebnissen weiterführender Untersuchungen (s. dort) korreliert. Besondere Berücksichtigung findet die zytologische und bakteriologische Sputumdiagnostik.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Gropp C, Luster W (1982) Tumormarker beim Bronchialkarzinom: Parameter für Frühdiagnostik, Stadieneinteilung und Therapiekontrolle. Laboratoriumsblätter 32: 49–58Google Scholar
  2. Kertzendorff D (1986) Bösartige Geschwulsterkrankungen einschließlich maligner Systemerkrankungen. In: Verband deutscher Rentenversicherungsträger (Hrsg) Leitfaden für die sozialmedizinische Begutachtung in der gesetzlichen Rentenversicherung. Fischer, Stuttgart New YorkGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1991

Authors and Affiliations

  • G. Siemon
  • F. von Bültzingslöwen

There are no affiliations available

Personalised recommendations