Advertisement

Brustkorb (=Thorax)

  • E. A. Zimmer
  • Marianne Brossy

Zusammenfassung

Unter Brustkorb (Thorax) (vgl. Skeletschema S. 78) verstehen wir den Rippenkäfig mit Brustwirbelsäule und Brustbein. Die 12 Rippenpaare (Rippe = Costa) gehen von der zugehörigen Brustwirbelsäule aus, biegen seitlich nach vorne aus und münden an der Knorpel-Knochen-Grenze in einen knorpeligen Anteil aus, der sie mit dem Brustbein verbindet. Diese Knorpelspangen sieht man röntgenologisch nicht, es sei denn, daß Kalksalze eingelagert sind, was nur am obersten Rippenpaar regelmäßig vorkommt.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1974

Authors and Affiliations

  • E. A. Zimmer
    • 1
  • Marianne Brossy
    • 1
  1. 1.Röntgeninstitut AarbergerhofBernSchweiz

Personalised recommendations