Advertisement

Vom Interview zur Therapie

  • Helmut Thomä
  • Horst Kächele

Zusammenfassung

In Ergänzung zum Grundlagenband stellen wir in diesem Kapitel den alles entscheidenden Weg vom Erstinterview zur Therapie in den Mittelpunkt. Dies kann in besonderer Weise an jenen Patienten gezeigt werden, die bei selektiver Indikationsstellung oft als ungeeignet für eine konfliktaufdeckende Therapie betrachtet werden. Schichtzugehörigkeit, Delinquenz und Adoleszenz (6.2) werfen erfahrungsgemäß besondere Probleme zumindest in der Einleitungsphase auf. Der Umgang mit Angehörigen (6.3) gehört auch zu jenen Bedingungen, die eine Therapie günstig oder ungünstig beeinflussen können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1997

Authors and Affiliations

  • Helmut Thomä
    • 1
  • Horst Kächele
    • 2
  1. 1.UlmDeutschland
  2. 2.Abteilung PsychotherapieUniversität UlmUlmDeutschland

Personalised recommendations