Advertisement

Ursache der Herztätigkeit und elektrische Aktivität des Herzens (EKG)

  • William F. Ganong

Zusammenfassung

Der Kontraktionsablauf im Herzen verläuft normalerweise in geordneter Folge; auf Kontraktion der Vorhöfe (Vorhofsystole) folgt Kontraktion der Kammern (Ventrikelsystole) und während der Diastole sind alle 4 Herzkammern erschlafft. Der Herzschlag nimmt seinen Ursprung in einem spezialisierten kardialen Erregungs-Leitungs-System 1 und breitet sich über dieses System auf alle Teile des Myokards aus. Die dem Leitungs-System (Abb. 28.1) zugrundeliegenden Strukturen sind der Sinusknoten (sinoatrialer Knoten, SA-Knoten), die Internodal-Bündel im Vorhof, der atrio-ventricular Knoten (AV-Knoten), das Hissche Bündel, dessen rechter und linker Schenkel, sowie das Purkinjesche System. Die verschiedenen Teile des Leitungs-Systems sowie — unter pathologischen Bedingungen -Teile des Myokards sind zu spontaner Erregungsbildung befähigt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1979

Authors and Affiliations

  • William F. Ganong
    • 1
  1. 1.School of MedicineUniversity of CaliforniaSan FranciscoUSA

Personalised recommendations