Advertisement

Fische, Wale, Krusten-, Schalen- und Weichtiere

  • Hans-Dieter Belitz
  • Werner Grosch

Zusammenfassung

Im Rahmen der Ernährung spielen Fische und Fischprodukte eine wesentliche Rolle für die Versorgung mit biologisch hochwertigem Eiweiß, mit Fett und nicht zuletzt mit fettlöslichen Vitaminen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Borgstrom, G. (Ed.): Fish as food. Vol. I—III, Academic Press: New York—London. 1961 bis 1965Google Scholar
  2. Connell, J. J.: Fish muscle proteins and some effects on them of processing. In: Proteins and their reactions (Eds.: Schultz, H. W., Anglemier, A. F. ), p. 255, AVI Publ. Co.: Westport, Conn. 1964Google Scholar
  3. Connell, J. J. (Ed.): Advances in fish science and technology. Fishing News Books Ltd: Farnham, Surrey, England. 1980Google Scholar
  4. Feeney, R. E., Yin Yeh: Antifreeze proteins from fish bloods. Adv. Protein Chem. 32, 191 (1978)CrossRefGoogle Scholar
  5. Habermehl, G.: Gift-Tiere und ihre Waffen. 2. Aufl., Springer-Verlag: Berlin—HeidelbergNew York. 1977Google Scholar
  6. Ludorff, W., Meyer, V.: Fische und Fischerzeugnisse. 2. Aufl., Verlag Paul Parey: Berlin—Hamburg. 1973Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1982

Authors and Affiliations

  • Hans-Dieter Belitz
    • 1
  • Werner Grosch
    • 2
  1. 1.Deutschen Forschungsanstalt für Lebensmittelchemie MünchenTechnischen Universität MünchenGarchingDeutschland
  2. 2.Deutschen Forschungsanstalt für Lebensmittelchemie MünchenTechnischen Universität MünchenGarchingDeutschland

Personalised recommendations