Advertisement

Kohlenhydrate

  • Werner Baltes
Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 228)

Zusammenfassung

Unter dem Sammelbegriff “Kohlenhydrate” versteht man eine größere Anzahl von Polyhydroxycarbonyl-Verbindungen sowie einige davon abgeleitete, strukturell ähnliche Körper. Ihr Name wurde aus der Summenformel CnH2nOn abgeleitet, in der jeweils auf ein Atom Kohlenstoff ein Molekül Wasser kommt. Obwohl man inzwischen auch Kohlenhydrate kennt, die abweichende Summenformeln besitzen (z.B. Glucosamin, Glucuronsäure), hat man an der Gruppenbezeichnung festgehalten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1983

Authors and Affiliations

  • Werner Baltes
    • 1
  1. 1.Institut für LebensmittelchemieTechnische Universität BerlinBerlin 12Deutschland

Personalised recommendations