Advertisement

Elektrizitätslehre

  • Herbert A. Stuart
  • Gerhard Klages
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Um Zugang zum Verständnis der elektrischen Erscheinungen zu gewinnen, wie sie für die Physik und ihre Anwendungen heute von Bedeutung sind, ist es günstig, nicht der historischen Entwicklung zu folgen. Man vermeidet dann nicht nur eine unerwünschte Ausweitung von Stoff und Darstellung, sondern auch einen Sprung oder Bruch in den gedanklichen Vorstellungen, wie er beim Übergang von der Femwirkungs- zur Nahwirkungs- oder Feldtheorie (Abschn. 6.2.3) sonst eintritt. Wenn aber den elektrischen und magnetischen Feldern nicht eine ebenso anschauliche Realität eingeräumt wird wie den elektrisch geladenen Körpern, den elektrischen Elementarteilchen, dann bleiben elektromagnetische Induktion oder Lichtwellen unverständlich.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • Herbert A. Stuart
  • Gerhard Klages
    • 1
  1. 1.Institut für PhysikJohannes Gutenberg-UniversitätMainzDeutschland

Personalised recommendations