Advertisement

Überführung ICD-9 auf ICD-10

  • Hanns-Dierk Scheinert
  • Christoph Straub
  • Theo Riegel
  • Holger Strehlau-Schwoll
  • Klaus Schmolling
  • Frank Tschubar
  • Harald Schmitz
Chapter
  • 29 Downloads

Zusammenfassung

„Gesundheitspolitik bewegt sich im Spannungsfeld zwischen steigenden Kosten und begrenzten Ressourcen. Es ist daher unumgänglich, Leistungsgeschehen im Gesundheitswesen transparent zu machen, um einen leistungsgerechten Einsatz der vorhandenen Mittel sicherzustellen. Voraussetzung dafür ist der Einsatz geeigneter Klassifikationen zur Erhebung von verschlüsselten Morbiditäts- und Leistungsdaten sowohl im stationären als auch im ambulanten Bereich. Darüber hinaus sind Klassifikationen eine unabdingbare Voraussetzung für die Entwicklung neuer Vergütungsformen, die es erlauben, die erbrachten Leistungen stärker am Leistungsbedarf zu orientieren.“ (Schreiben des Kuratoriums für Fragen der Klassifikation im Gesundheitswesen vom 06.06.1999 an Gesundheitsministerin Frau Fischer)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000

Authors and Affiliations

  • Hanns-Dierk Scheinert
    • 1
  • Christoph Straub
    • 2
  • Theo Riegel
    • 3
  • Holger Strehlau-Schwoll
    • 4
  • Klaus Schmolling
    • 5
  • Frank Tschubar
    • 6
  • Harald Schmitz
    • 7
  1. 1.NorderstedtDeutschland
  2. 2.HennefDeutschland
  3. 3.BornheimDeutschland
  4. 4.WiesbadenDeutschland
  5. 5.AhrensburgDeutschland
  6. 6.Bergisch-GladbachDeutschland
  7. 7.GEBERA Gesellschaft für betriebswirtschaftliche Beratung mbHKölnDeutschland

Personalised recommendations