Advertisement

Mundhygiene und Zahnpflege

  • Sabine Ellsässer

Zusammenfassung

Wir unterscheiden das Milchgebiß des Kindes mit 20 Zähnen vom Erwachsenen- oder dem bleibenden Gebiß mit 32 Zähnen. Die Zahnkeime für das Milchgebiß bilden sich schon beim Fötus im Mutterleib. Beim Säugling bricht der erste Zahn zwischen dem 4. und B. Lebensmonat durch. Mit etwa zweieinhalb Jahren ist das Milchgebiß vollständig. Diese ersten Zähne sind die Platzhalter für die nachfolgenden bleibenden Zähne.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000

Authors and Affiliations

  • Sabine Ellsässer

There are no affiliations available

Personalised recommendations