Advertisement

Einleitung

  • G. Riecker

Zusammenfassung

In der klinischen Kardiologie stehen wir ebenso wie in der allgemeinen Medizin in einem für unseren Beruf eigentümlichen Spannungsfeld zwischen naturwissenschaftlicher Erkenntnismethode und dem ärztlichen Handeln.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Boston Coll. Drug. Surv. Progr. Am. J. Kosp. Pharm. 30, 584(1973).Google Scholar
  2. 2.
    Buchborn, E.: Medizin ohne Diagnose? In: Gross, R., und E. Buchborn: Probleme der klinischen Nosologie. Internist 16, H. 2, Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1975s.Google Scholar
  3. 3.
    Helmholtz, H.: Vorträge und Reden. 2. Bd., Braunschweig 1896.Google Scholar
  4. 4.
    Jores, A.: Der Kranke mit psycho vegetativen Störungen. Verlag für Medizin. Psychologie, Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht 1973.Google Scholar
  5. 5.
    Riecker, G.: Experiment und klinische Medizin. Münchner med. Wschr. 117, 557, Nr. 14 (1975).Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1975

Authors and Affiliations

  • G. Riecker
    • 1
  1. 1.Medizinische Klinik IUniversität, Klinikum GroßhadernMünchen 70Deutschland

Personalised recommendations