Advertisement

Anästhesie für ambulante Eingriffe

  • Franz Frei
  • Christer Jonmarker
  • Olof Werner

Zusammenfassung

Bei ambulant durchgeführten Eingriffen (Tageschirurgie) verläßt der Patient noch am Aufnahmetag wieder das Krankenhaus. Neben der Kostenersparnis sprechen gerade bei Kindern noch eine Reihe anderer Aspekte für die Tageschirurgie: Durch die verkürzte Zeit der Trennung von zu Hause oder von den Eltern ist die Angst kleiner, und Verhaltensstörungen treten seltener auf. Dies gilt v. a. für Kinder im Alter von 1–5 Jahren. Aus diesen Gründen überrascht es nicht, daß die Anzahl ambulant durchgeführter Eingriffe zunimmt. In einer Kinderklinik mit einem „normalen“ Krankengut werden zwischen 20 und 50 % der Operationen ambulant durchgeführt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Fisher QA, McComiskey CM, Hill JL et al. (1993) Postoperative voiding interval and duration of analgesia following peripheral or caudal nerve blocks in children. Anesth Analg 75: 173–177Google Scholar
  2. Hackmann T, Steward DJ, Sheps SB (1991) Anemia in pediatric day-surgery patients: prevalence and detection. Anesthesiology 75: 27–31PubMedCrossRefGoogle Scholar
  3. Morton NS (1992) Modern paediatric day case anaesthesia: a review. Paediatr Anaesth 2: 235CrossRefGoogle Scholar
  4. Patel RI, Hannallah RS (1988) Anesthetic complications following pediatric ambulatory surgery: a three year study. Anesthesiology 69: 1009PubMedCrossRefGoogle Scholar
  5. Schreiner M, Nicolson S, Martin T et al. (1992) Should children drink before discharge from day surgery. Anesthesiology 76: 528–533PubMedCrossRefGoogle Scholar
  6. Steward DJ (1991) Screening tests before surgery in children. Can J Anaesth 38: 693–695PubMedCrossRefGoogle Scholar
  7. Woods AM, Berry FA, Carter BJ (1992) Strabismus surgery and postoperative vomiting: clinical observation and review of the current literature; a medical opinion. Paediatr Anaesth 2: 223–229CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995

Authors and Affiliations

  • Franz Frei
    • 1
  • Christer Jonmarker
    • 2
  • Olof Werner
    • 2
  1. 1.Departement AnästhesieUniversitätskliniken Kinderspital BaselBaselSchweiz
  2. 2.Departement AnästhesieUniversitätsspital LundLundSchweden

Personalised recommendations