Advertisement

Investitionscontrolling

  • Ralf Ewert
  • Alfred Wagenhofer
Chapter
  • 110 Downloads
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

SIE haben heute einen schweren Tag vor sich. Letzte Woche erhielten Sie ein Memo vom Vorstand, in dem Sie, wie die anderen Bereichsleiter auch, zu einer Budgetsitzung eingeladen wurden, die eben heute um 9 Uhr im Sitzungszimmer im ersten Stock der Zentrale stattfinden wird. Auf dem Weg dorthin sinnieren Sie nochmals, warum diese Sitzung einen schweren Tag prophezeit: Die Einladung spricht zwar lapidar von „Budgetsitzung“, Sie wissen jedoch, daß das keine der normalen, einmal im Quartal stattfindenden Budgetsitzungen sein kann. Um dahinter zu kommen, was denn wirklich der Grund für die Sitzung ist, haben Sie beim gestrigen Mittagessen kurz mit Claudia Winter gesprochen. Sie munkelte etwas von neuen Richtlinien für die Budgetierung, das wisse sie von Hubert Kos, der einen guten Draht zum neuen Controller Edgar Hauptmann habe.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturempfehlungen

Allgemeine Literatur

  1. Laux, H.: Erfolgssteuerung und Organisation 1, Berlin et al. 1995.Google Scholar
  2. Solomons, D.: Divisional Performance — Measurement and Control, Homewood IL 1965.Google Scholar

Spezielle Literatur

  1. Bromwich, M, und M. Walker: Residual Income Past and Future, in: Management Accounting Research 1998, S. 391 — 419.Google Scholar
  2. Ewert, R.: Controlling, Interessenkonflikte und asymmetrische Information, in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis 1992, S. 277 — 303.Google Scholar
  3. Groves, TM, und M Loeb: Incentives in a Divisionalized Firm, in: Management Science 1979, S. 221 — 230.Google Scholar
  4. Hachmeister, D.: Der Cash Flow Return on Investment als Erfolgsgröße einer wertorientierten Unternehmensführung, in: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung 1997, S. 556 — 579.Google Scholar
  5. Pfaff, D. und C. Leuz: Groves-Schemata - Ein geeignetes Instrument zur Steuerung der Ressourcenallokation in Unternehmen?, in: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung 1995, S. 659 —690.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000

Authors and Affiliations

  • Ralf Ewert
    • 1
  • Alfred Wagenhofer
    • 2
  1. 1.Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbes. Controlling und AuditingUniversität FrankfurtFrankfurt/MainDeutschland
  2. 2.Institut für UnternehmensführungUniversität GrazGrazÖsterreich

Personalised recommendations