Histologie pp 160-168 | Cite as

Knorpel

  • L. C. Junqueira
  • J. Carneiro

Zusammenfassung

Knorpel gehört zu den Binde- und Stützgeweben. Er setzt sich aus Knorpelzellen (Chondrocyten) und charakteristischer Intercellularsubstanz (Matrix) zusammen. Von anderen Bindegeweben unterscheidet sich Knorpel durch seine Festigkeit, vom Knochen dadurch, daß Knorpel nur aus organischem Material besteht. Knorpel ist daher schneidbar. Charakteristisch für Knorpel ist seine Druckelastizität, d.h. seine Fähigkeit, bei Druck und Zug in Grenzen verformbar zu sein, beim Nachlassen dieser Kräfte aber wieder in seine Ausgangsform zurückzukehren. In der Regel ist die Oberfläche von Knorpel glatt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  • L. C. Junqueira
  • J. Carneiro

There are no affiliations available

Personalised recommendations