Advertisement

Raumordnung und Städtebau, Öffentliches Baurecht

  • Konrad Zilch
  • C. J. Diederichs
  • Rolf Katzenbach

Zusammenfassung

Mit Beginn der Industrialisierung und dem damit verbundenen großen Zuwachs an Bevölkerung und Beschäftigten waren die Städte, Provinzen und der Staat gezwungen, die finanziell aufwendigen und langlebigen Infrastrukturinvestitionen langfristig voräuszuplanen. Neben Standortüberlegungen für neue Bauflächen waren auch Überlegungen zu Freiflächen erforderlich. So hat die Leistungsfähigkeit des Naturhaushalts bei der Trink- und Brauchwasserversorgung sowie bei der Entscheidung über die Konzeption der Stadtentwässerung als Mischoder Trennkanalisation eine große Rolle gespielt. Mit der Einführung der Eisenbahn wurden großräumige Personen- und Gütertransporte möglich, die sowohl den Warenaustausch als auch die Bevölkerungswanderungen erleichterten. Deshalb waren umfangreiche Ordnungsüberlegungen über die künftige Verteilung der öffentlichen und privaten Investitionen, also der Raumnutzung und ihrer regionalen Erschließung, erforderlich.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

Literatur zu 6.1

  1. Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL) (Hrsg) (1970) Handwörterbuch der Raumforschung und Raumordnung. 3 Bde. Jänecke, HannoverGoogle Scholar
  2. Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL) (Hrsg) (1982) Grundriß der Raumordnung. Verlag der ARL, HannoverGoogle Scholar
  3. Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL) (Hrsg) (1994) Handwörterbuch der Raumordnung. Verlag der ARL, HannoverGoogle Scholar
  4. Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL) (Hrsg) (1997) Europäische Raumordnungspolitik: Regionales Management und Marketing. Anforderungen an die Fortschreibung des Landesentwicklungsplans Baden-Württemberg. Verlag der ARL, HannoverGoogle Scholar
  5. Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL) (Hrsg) (1998) Methoden und Instrumente räumlicher Planung: Handbuch. Verlag der ARL, HannoverGoogle Scholar
  6. Brösse U (1994) Instrumente. In: Handwörterbuch der Raumordnung, Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL) (Hrsg) (1999) Grundriß der Landes- und Regionalplanung. Verlag der ARL, Hannover, S 507–511Google Scholar
  7. Bundesforschungsanstalt für Landeskunde und Raumordnung (Hrsg) Raumordnungsprognose 2010, Teilbereiche Private Haushalte,Google Scholar
  8. Wohnungen, Wohnbauland. Bonn. (Materialien zur Raumentwicklung, H 74)Google Scholar
  9. Bundesforschungsanstalt für Landeskunde und Raumordnung: Raumordnung in Deutschland. T 1: Konzepte, Instrumente und Organisation der Raumordnung. T 2: Aufgaben und Lösungsansätze. Bonn (Materialien, H. 39 u. 40)Google Scholar
  10. Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau (Hrsg) (1993) Raumordnungspolitischer Orientierungsrahmen. Be-schluß der Ministerkonferenz für Raumordnung vom 27.11.1992. BonnGoogle Scholar
  11. Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau (Hrsg) (1995) Raumordnungspolitischer Handlungsrahmen. Beschluß der Ministerkonferenz für Raumordnung vom 8.3.1995. BonnGoogle Scholar
  12. Fürst D, Ritter E-H (1993) Landesentwicklungsplanung und Regionalplanung. Ein verwaltungswissenschaftlicher Grundriß. 2. Aufl. Werner, DüsseldorfGoogle Scholar
  13. Gesetz zur Änderung des Baugesetzbuches und zur Neuregelung des Rechts der Raumordnung (Bau- und Raumordnungsgesetz 1998 -BauROG) (BGBl. I S. 2110) vom 18. Aug. 1997Google Scholar
  14. Hartog-Niemann E, Boesler A (1997) Zentrale Orte und Einzelhandelsstandorte in Sachsen. In: Raumforschung und Raumordnung, Jg. 55, H. 6, S 411–420Google Scholar
  15. Hübler K-H (1998) (Hrsg) Leitbilder der Raumplanung — zur Kontinuität eines Politikfeldes in Deutschland. Springer, BerlinGoogle Scholar
  16. Istel W (1998) 70 Jahre „Raumordnung,, — Zu Genealogie und Inhaltswandel eines modernen Begriffes. In: Hübler (1998) (Hrsg) Leitbilder der Raumplanung — zur Kontinuität eines Politikfeldes in Deutschland. Springer, BerlinGoogle Scholar
  17. Jessen J (1996) Der Weg zur Stadt der kurzen Wege — versperrt oder nur lang? Zur Attraktivität eines Leitbildes. In: Archiv für Kommunalwissenschaften Jg. 35, H. I, S 1–19Google Scholar
  18. Kohl W (1997) Anforderungen an einen Landesentwicklungsplan der neuen Generation — Gedanken zu Ziel und Zweck, Verfahren und Ergebnis sowie zum Selbstverständnis der Landesplanung. In: Europäische Raumordnungspolitik, S 126–150Google Scholar
  19. Kohl W, Ortgiese M (1994) Raumordnungsverfahren mit integrierter Umweltverträglichkeitsprüfung. Institut für Städtebau und Landesplanung, Karlsruhe (Schriftenreihe, H. 25)Google Scholar
  20. Ley N (1970) Landesplanung. In: Handwörterbuch der Raumforschung und Raumordnung, Bd 2, Sp 1713–1734Google Scholar
  21. Linde H (1977) Standortorientierung tertiärer Betriebsstätten im großstädtischen Verdichtungsraum (Stadtregion Karlsruhe) — Entwicklung eines Ansatzes zur Reformulierung der Theorie Zentraler Orte. Schroedel, Hannover (Akademie für Raumforschung und Landesplanung, Beiträge Bd 8)Google Scholar
  22. Maurer J (1973) Grundzüge einer Methodik der Raumplanung I. Institut für Orts-, Regional-und Landesplanung an der ETH Zürich (Schriftenreihe zur Orts-, Regional- und Landesplanung Nr 14)Google Scholar
  23. Maurer J, Heer E, Scholich D (Hrsg) Planungssysteme — Planungskonzepte, wie weiter? ORL-Bericht 101/1996. vdf Hochschulverlag AG an der ETH ZürichGoogle Scholar
  24. Pirath, C (1947) Das Raumzeitsystem der Siedlungen. Wittwer, StuttgartGoogle Scholar
  25. Pirath, C (1955) Verkehrswirtschaft. In: Schleicher F (1955) Taschenbuch für Bauingenieure, S 179–236Google Scholar
  26. Pischner Th, Schaaf B (1995) Untersuchungen über die Wechselwirkungen zwischen Siedlungsstruktur und Verkehrssystem, Teil A, Literaturanalyse und Untersuchungskonzept. Bundesminister für Verkehr, Bonn (Forschung Straßenverkehrstechnik H 758)Google Scholar
  27. Raumordnungsgesetz (ROG) in der Fassung vom 18. August 1997 (BGBl. I S 2102)Google Scholar
  28. Raumordnungsverordnung (RoV). 8. Verordnung zu § 6a Abs. 2 des Raumordnungsgesetzes vom 13. Dezember 1990 (BGBl. I S 3486)Google Scholar
  29. Schleicher F (1955) Taschenbuch für Bauingenieure, 2. Aufl., Bd. 2. Springer, BerlinGoogle Scholar
  30. Schlums J (1955) Grundlagen der Straßenverkehrsplanung. In: Schleicher, S 413–440Google Scholar
  31. Schmidt R (1912) Denkschrift betreffend Grundsätze zur Aufstellung eines General-Siede-lungsplanes für den Regierungsbezirk Düsseldorf (rechtsrheinisch). Von der Königlich Technischen Hochschule zu Aachen zur Erlangung der Würde eines Doktor-Ingenieurs genehmigte Dissertation. Selbstverlag, EssenGoogle Scholar
  32. Schönwandt W, Wasel P (1997) Das semiotische Dreieck — ein gedankliches Werkzeug beim Planen. In: Bauwelt H 19 S 1028–1042, H 20 S 1118–1131Google Scholar
  33. Schulte H (1996) Raumplanung und Genehmigung bei der Bodenschätzegewinnung. Beck, MünchenGoogle Scholar
  34. Spitzer H (1991) Raumnutzungslehre. Ulmer, Stuttgart (UTB für Wissenschaft, Große Reihe)Google Scholar

Literatur zu 6.2

  1. Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL) (Hrsg) (1970) Handwörterbuch der Raumforschung und Raumordnung. 3 Bde. Jänecke, HannoverGoogle Scholar
  2. Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL) (Hrsg) (1993) Grundriß der Stadtplanung. Vincentz, HannoverGoogle Scholar
  3. Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL) (Hrsg) (1994) Handwörterbuch der Raumordnung. Verlag der ARL, HannoverGoogle Scholar
  4. Albers G (1994) Städtebau. In: Handwörterbuch der Raumordnung, S 875–876Google Scholar
  5. Albers G (1994) Stadtentwicklung. In: Handwörterbuch der Raumordnung, S 877–884Google Scholar
  6. Albers G, Papageorgiou-Vénetas A (1984) Stadtplanung. Entwicklungslinien 1945–1980. Tübingen, Wasmuth. 2 BdeGoogle Scholar
  7. Baugesetzbuch (BauGB) (1997) Neufassung des Baugesetzbuchs vom 27. August 1997 (BGBl. I S 2141)Google Scholar
  8. Baumeister R (1876) Stadterweiterungen in technischer, baupolizeilicher und wirtschaftlicher Beziehung. Ernst & Korn, BerlinGoogle Scholar
  9. Baunutzungsverordnung (BauNVO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 23. Januar 1990 (BGBl. I, S 132, geänd. D. EVertr v. 31.8.1990, BGBl. II, S 889,1122)Google Scholar
  10. Braam W (1999) Stadtplanung. Aufgabenbereiche, Planungsmethodik, Rechtsgrundlagen. Werner, DüsseldorfGoogle Scholar
  11. Dezernat für Stadtentwicklung und Raumplanung der Stadt Leipzig (Hrsg) (1993) Flächennutzungsplan Stadt Leipzig. EntwurfGoogle Scholar
  12. Fickert HC, Bork G (1995) Die neue Bauordnung für das Land Nordrhein-Westfalen. Deutscher Gemeindeverlag, KölnGoogle Scholar
  13. Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (Hrsg) (1995) Empfehlungen für die Anlage von Erschließungsstraßen (EAE 85/95). Bonn, KirschbaumGoogle Scholar
  14. Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (Hrsg) (1994) Verkehrsvermeidung -Verkehrsverlagerung — Verkehrslenkung. KölnGoogle Scholar
  15. Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (Hrsg) (1996) Hinweise zu einer stadtverträglichen Verkehrsplanung. KölnGoogle Scholar
  16. Geizer K, Birk H-J (1991) Bauplanungsrecht. Schmidt, KölnGoogle Scholar
  17. Göderitz J (1955) Städtebau. In: Schleicher F (Hrsg.) (1955) Taschenbuch für Bauingenieure. 2 Bde. Bd. II, S 851–898.2. Aufl. Springer, BerlinGoogle Scholar
  18. Hotzan, Jürgen (1997) dtv-Atlas Stadt. Von den ersten Gründungen bis zur modernen Stadtplanung. DTV, München 2. Aufl.Google Scholar
  19. Kohl W (1994) Verkehrsvermeidung durch Stadt-und Landesplanung? In: Verkehrsvermeidung, S. 17–24Google Scholar
  20. Kohl W, Heidemann C, Engelke D, Budau E-M, Stöckner U, Beck T (1998) Stadtentwicklungsplan Gaggenau 2015. Institut für Städtebau und Landesplanung/Institut für Regionalwissenschaft, Universität KarlsruheGoogle Scholar
  21. Kohl W, Bach L (1998) Sportentwicklungsplan Buchholz. Reutlingen und NürnbergGoogle Scholar
  22. Müller-Ibold K (1996a) Einführung in die Stadtplanung. Bd. 1: Definitionen und Bestimmungsfaktoren. Kohlhammer, StuttgartGoogle Scholar
  23. Müller-Ibold K (1996b) Einführung in die Stadtplanung. Bd. 2: Leitgedanken, Systeme und Strukturen. Kohlhammer, StuttgartGoogle Scholar
  24. Müller-Ibold K (1997) Einführung in die Stadtplanung. Bd. 3: Methoden, Instrumente und Vollzug. Kohlhammer, StuttgartGoogle Scholar
  25. Pfeiffer U, Aring J (1993) Stadtentwicklung bei zunehmender Bodenknappheit. Wüstenrot Stiftung. DVA, StuttgartGoogle Scholar
  26. Schleicher F (Hrsg) (1955) Taschenbuch für Bauingenieure. 2 Bde. 2. Aufl. Springer, BerlinGoogle Scholar
  27. Schlotterbeck K, Büchner H, Musall P, Kleffner M (1993) Sächsische Bauordnung. Ergänzbarer Kommentar und systematische Sammlung der bauordnungsrechtlichen Rechts- und Verwaltungsvorschriften. Schmidt, BerlinGoogle Scholar
  28. Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umweltschutz (Hrsg) (1994) Flächennutzungsplan Berlin. 2. Aufl.Google Scholar
  29. Siedlungsentwicklung in der Region Stuttgart 1896–1996. (1998) Eigendruck, StuttgartGoogle Scholar
  30. Sitte, C (1889) Der Städtebau nach seiner künstlerischen Grundsätzen. Gräser, Wien.Google Scholar
  31. v. Arnim A, Schlotterbeck K (1997) Landesbauordnung für Baden-Württemberg (LBO). Textausgabe mit neuer Garagenverordnung, Nebenbestimmungen und Stichwortverzeichnis. 4. Aufl. Boorberg, StuttgartGoogle Scholar
  32. v. Böventer E, Hampe J (1988) Ökonomische Grundlagen der Stadtplanung. Eine Einführung in die Stadtökonomie. Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL), HannoverGoogle Scholar
  33. Willeke R, Heinemann RW (1989) Die Stadt und das Auto. Entwicklung und Lösung eines Problems. Verband der Automobilindustrie, Frankfurt. (Schriftenreihe Nr. 56)Google Scholar
  34. Wortmann W (1970) Städtebau. In: Handwörterbuch der Raumforschung und Raumordnung, Bd. 3, Sp. 3116–3165Google Scholar

Literatur zu 6.3

  1. Battis U, Krautzberger M, Löhr RP (2001) Baugesetzbuch, Kommtentar. 8. Aufl. Beck, MünchenGoogle Scholar
  2. Driehaus H J (1999) Erschließungs- und Ausbaubeiträge. 5. Aufl. Beck, MünchenGoogle Scholar
  3. Dieterich H (1996) Baulandumlegung. 3. Aufl. Beck, MünchenGoogle Scholar
  4. Ernst W et al Baugesetzbuch, Loseblattkommentar. 6. Aufl. Beck, MünchenGoogle Scholar
  5. Schmidt-Eichstaedt G (1998) Städtebaurecht. 3. Aufl. Kohlhammer, Stuttgart u.a.Google Scholar
  6. Stüer B (1999) Handbuch des Bau- und Fachplanungsrechts. 2. Aufl. Beck, MünchenGoogle Scholar

Literatur zu 6.4. Baden-Württemberg

  1. Kiess, Hornung, Imig (1996) Kenntnisgab e verfahren im baden-württembergischen Baurecht. KommentarGoogle Scholar
  2. Neuffer, von Arnim, Hager, Schlotterbeck (2000) Das Neue Baurecht in Baden-Württemberg. Kommentar, LoseblattGoogle Scholar
  3. Ruf (1996) Die neue Bauordnung in Baden-Württemberg. HandkommentarGoogle Scholar
  4. Sauter (2000) Landesbauordnung für Baden-Württemberg. Kommentar, LoseblattGoogle Scholar
  5. Schlotterbeck, von Arnim (1997) Landesbauordnung für Baden-Württemberg. Taschenkommentar, 4. AuflageGoogle Scholar

Literatur zu 6.4. Bayern

  1. Baumgartner (1994) Abstandsflächen im bayerischen Baurecht. 4. AuflageGoogle Scholar
  2. Baumgartner, Jade (Hrsg) (2000) Das Baurecht in Bayern. Kommentar, LoseblattGoogle Scholar
  3. Jade, Weinl, Dirnberger (1999) Die neue Bayerische Bauordnung. Kommentar, LoseblattGoogle Scholar
  4. Koch, Molodovski, Famers (1999) Bayerische Bauordnung. Kommentar, Loseblatt.Google Scholar
  5. Koch, Reuter, Rustler (1999) Technische Baubestimmungen. Textsammlung, LoseblattGoogle Scholar
  6. Schwarzer, König (2000) Bayerische Bauordnung. Kommentar, 3. AuflageGoogle Scholar
  7. Simon (2000) Bayerische Bauordnung. Kommentar, Loseblatt, 12. AuflageGoogle Scholar

Literatur zu 6.4. Berlin

  1. Dürr, Korbmacher (1996) Baurecht für BerlinGoogle Scholar
  2. Förster Bauordnung für Berlin vom 28.2.1985. Kommentar, 5. AuflageGoogle Scholar
  3. Hahn, Radeisen, Bauordnung für Berlin. Handkommentar, 1998Google Scholar
  4. Ortloff (1993) Das Abstandsflächenrecht der Berliner Bauordnung. 2. AuflageGoogle Scholar

Literatur zu 6.4. Brandenburg

  1. Jade, Weinl, Dirnberger, March (1999) Bauordnungsrecht Brandenburg. Kommentar, LoseblattGoogle Scholar

Literatur zu 6.4. Hamburg

  1. Alexejew, Haase, Grossmann (1999) Hamburgisches Bauordnungsrecht. Kommentar, Loseblatt.Google Scholar

Literatur zu 6.4. Hessen

  1. Müller, Weiss, Allgeier, Jasch, Skoruppa (1999) Hessische Bauordnung. Kommentar, LoseblattGoogle Scholar
  2. Rasch, Schaetzell (1999) Hessische Bauordnung. Kommentar, LoseblattGoogle Scholar

Literatur zu 6.4. Niedersachen

  1. Grosse-Suchsdorf, Schmaltz, Lindorf, Wiechert (2001) Niedersächsische Bauordnung. 7. Auflage.Google Scholar

Literatur zu 6.4. Nordrhein-Westfalen

  1. Boeddinghaus, Hahn (1999) Bauordnung für das Land Nordrhein-Westfalen. Kommentar, Loseblatt.Google Scholar
  2. Boeddinghaus, Hahn, Schulte (1995) Die neue Bauordnung in Nordrhein-Westfalen. HändkommentarGoogle Scholar
  3. Bork, Kampfhausen (2000) Landesbauordnung Nordrhein-Westfalen. Kommentar, 4. AuflageGoogle Scholar
  4. Gädtke, Böckenförde, Temme, Heintz (2000) Landesbauordnung Nordrhein-Westfalen. Kommentar, 10. AuflageGoogle Scholar
  5. Moelle, Rabeneck, Schalk (1999) Bauordnung Nordrhein-Westfalen — Landesbauordnung. Kommentar, LoseblattGoogle Scholar
  6. Upmeier (1999) BauE NW — Entscheidungen zum nordrhein-westfälischen Baurecht. LoseblattGoogle Scholar

Literatur zu 6.4. Rheinland-Pfalz

  1. Jekel, Schaefer Landesbauordnung Rheinland-Pfalz, Band 2. Kommentar, 2. AuflageGoogle Scholar
  2. Jeromin, Schmidt, Beckmann (1999) Landesbauordnung Rheinland-Pfalz. Kommentar, LoseblattGoogle Scholar
  3. Moog, Schmidt (1997) Landesbauordnung Rheinland-Pfalz, Abstandsflächen und Abstände. Erläuterungen, 3. AuflageGoogle Scholar
  4. Stich, Gabelmann (1999) Landesbauordnung für Rheinland/Pfalz. Kommentar, LoseblattGoogle Scholar

Literatur zu 6.4. Sachsen

  1. Degenhart (2000) SächsBO, Kommentar, LoseblattGoogle Scholar
  2. Jäde, Weinl, Dirnberger (1999) Bauordnungsrecht Sachsen. Kommentar, LoseblattGoogle Scholar

Literatur zu 6.4. Sachsen-Anhalt

  1. Jäde, Weinl, Dirnberger (1999) Bauordnungsrecht Sachsen-Anhalt. Kommentar, LoseblattGoogle Scholar

Literatur zu 6.4. Schleswig-Holstein

  1. Domning, Möller (1999) Bauordnungsrecht Schleswig-Holstein. Kommentar, Loseblatt.Google Scholar

Literatur zu 6.4. Thüringen

  1. Jade, Weinl, Dirnberger (1999) Bauordnungsrecht Thüringen. Kommentar, LoseblattGoogle Scholar

Literatur zu 6.5

  1. Apfelbacher D, Adenauer U, Iven K: Das zweite Gesetz zur Änderung des Bundesnaturschutzgesetzes. Natur und Recht (1999) S 63ffGoogle Scholar
  2. Bauer K, Burger W: Baurecht für Bundesfernstraßen nach dem Planungsrecht des Bundes. Straße und Autobahn (1998) S 195–202Google Scholar
  3. Bauer K, Herber FR (Hrsg) (1997) Recht und Technik, Schriftenreihe der FGSV, H 4. Kirschbaum-Verlag, BonnGoogle Scholar
  4. BMVBW 1976: Planungsrichtlinien. VkBl (1976) S 370Google Scholar
  5. BMVBW 1997: Richtlinien für den Verkehrslärmschutz an Bundesfernstraßen in der Baulast des Bundes. VkBl (1997) S 434Google Scholar
  6. BMVBW 1999: Planfeststellungsrichtlinien. VkBl (1999) S 511ffGoogle Scholar
  7. Bruns B (1997) Das A-60-Urteil des BVerwG v. 25.01.1996; Auswirkungen auf die straßenrechtliche Planfeststellung. In: Bauer K, Herber FR (Hrsg) (1997) Recht und Technik, Schriftenreihe der FGSV, H 14. Kirschbaum-Verlag, BonnGoogle Scholar
  8. BVerwG 20.12.1988: NVwZ (1989) S 58Google Scholar
  9. BVerwG 08.06.1995: VkBl (1995) S 753Google Scholar
  10. BVerwG 25.01.1996: NVwZ (1996) S 788Google Scholar
  11. BVerwG 10.04.1997: UPR (1997) S 406Google Scholar
  12. BVerwG 31.05.1997: VkBl (1997) S 491Google Scholar
  13. BVerwG 19.05.1998. NVwZ (1999) S 61Google Scholar
  14. BVerwG 30.07.1998. UPR (1999) S 66Google Scholar
  15. BVerwG 30.09.1998. UPR (1999) S 78Google Scholar
  16. Dürr H (1999) Kap. 34: Verbindliche überörtliche Straßenplanung — Die Planfeststellung; Kap. 35: Planfeststellungs- und Plangenehmigungsverfahren. In: Kodal K, Krämer H (1999) Straßenrecht. 6. Aufl. CH Beck Verlag, MünchenGoogle Scholar
  17. Erbguth W (1999) Verfassungs- und europarechtliche Aspekte der Deregulierungen im Planfeststellungsverfahren. UPR (1999) S 41Google Scholar
  18. Fickert HC (1978) Die Planfeststellung für den Straßenbau. Deutscher Gemeindeverlag, KölnGoogle Scholar
  19. Frenz W (1997) Europäisches Umweltrecht. CH Beck Verlag, München Friesecke A (1999) Bundeswasserstraßengesetz. 4. Aufl. Carl Heymanns Verlag, KölnGoogle Scholar
  20. Hinweise zu § 16 FStrG 15.04.1996: VkBl (1996) S 222Google Scholar
  21. Maß W (1997) Planfeststellung und Enteignung. In: Bauer K, Herber FR (Hrsg) Recht und Technik, Schriftenreihe der FGSV, H 14. Kirschbaum-Verlag, BonnGoogle Scholar
  22. (1995).
    Musterkarten für Umweltverträglichkeitsstudien im Straßenbau. Verlags-Kartographie, AlsfeldGoogle Scholar
  23. (1998).
    Musterkarten für die landschaftspflegerische Begleitplanung im Straßenbau. Verlags-Kartographie, AlsfeldGoogle Scholar
  24. Nürnberger U (1997) Abschnitt 6: Planfeststellung und Enteignung. In: Zeitler H (1997) Bayerisches Straßen- und Wegegesetz (Stand Mai 1997). CH Beck Verlag, MünchenGoogle Scholar
  25. Peters HJ (1999) Das Recht der Umweltverträglichkeitsprüfung im Übergang. UPR (1999) S 294ffGoogle Scholar
  26. Rengeling HW (1999) Umsetzungsdefizite der FFH-Richtlinie in Deutschland? UPR (1999) S 281ffGoogle Scholar
  27. Ronellenfitsch M (1998) §§ 16–17a: Die Planung von Bundesfernstraßen. In: Marschall-Schroe-ter-Kastner (1998) Bundesfernstraßengesetz. 5. Aufl. Carl Heymanns Verlag, KölnGoogle Scholar
  28. Schink A: Auswirkungen des EG-Rechts auf dieGoogle Scholar
  29. Umweltverträglichkeitsprüfung nach deutschem Recht. NVwZ (1999) S 11Google Scholar
  30. Schink A: Die Verträglichkeitsprüfung nach der FFH-Richtlinie. UPR (1999) S 417ffGoogle Scholar
  31. Steenhoff H (1996) Planfeststellung für Betriebsanlagen von Eisenbahnen. DVB11996, S 1236Google Scholar
  32. Stüer B (1997) Handbuch des Bau- und Fachplanungsrechts. CH Beck Verlag, MünchenGoogle Scholar
  33. Thyssen B (1998) Europäischer Habitatschutz entsprechend der Flora-Fauna-Habitat-Richt-linie in der Planfeststellung. DVBl (1998) S 877Google Scholar
  34. Vallendar W (1998) Planungsrecht im Spiegel der aktuellen Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts. UPR (1998) S 81–87Google Scholar
  35. VGH Baden-Württemberg 07.05.1998. UPR (1999)S 78Google Scholar
  36. Wahl R (1998) Europäisches Planungsrecht — Europäisierung des deutschen Planungsrechts -Rechtsschutz. In: Grupp K, Ronellenfitsch M (1998) Festschrift für Willi Blümel, BerlinGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002

Authors and Affiliations

  • Konrad Zilch
    • 1
  • C. J. Diederichs
    • 2
  • Rolf Katzenbach
    • 3
  1. 1.Lehrstuhl für Massivbau, Institut für Baustoffe und KonstruktionTechnische Universität MünchenMünchenDeutschland
  2. 2.Lehr- und Forschungsgebiet BauwirtschaftBergische Universität GH WuppertelWuppertalDeutschland
  3. 3.Technische Universität DarmstadtDarmstadtDeutschland

Personalised recommendations