Advertisement

Wasserbau, Siedlungswasserwirtschaft, Abfalltechnik

  • Konrad Zilch
  • C. J. Diederichs
  • Rolf Katzenbach
Chapter

Zusammenfassung

Neue Erkenntnisse über die Eigenschaften turbulenter Strömungen und die Verbesserung der Rechentechnik haben die Entwicklung der technischen Hydraulik in den vergangenen Jahrzehnten entscheidend geprägt. Auch in der gedrängten Darstellung für ein Handbuch kann die alleinige Wiedergabe einer eindimensionalen Stromfadentheorie als Anwendung der Bernoulli-Gleichung in Verbindung mit Verlustansätzen den heutigen Anforderungen und den verfügbaren Lösungsmöglichkeiten nicht mehr genügen. Die gewählte Darstellung dieses Fachgebiets ist daher ein Kompromiß, bei dem mehr auf die konsequente Aufbereitung der Grundlagen als auf eine vollständige Wiedergabe der praxisrelevanten Beiwerte geachtet wurde.

Literatur

Literatur zu 5.1

  1. Ammer M, Lerch A: Wasserspiegellagenberechnung mit einem 2D-Fließgewässermodell bei komplizierten Fluß-Vorland-Bedingungen. Wasserwirtschaft 88 (1998) S 500–505Google Scholar
  2. Bürgisser M (1999) Numerische Simulation der freien Wasseroberfläche bei Ingenieurbauten. Mitteilungen VAW der ETH Zürich Nr 162Google Scholar
  3. Colebrook CF: Turbulent flow in pipes with particular reference to the transition region between the smooth and rough pipe law. J. Inst. Civ. Eng. 11 (1938/39) S 133–156Google Scholar
  4. Evangelisti G: Water hammer analysis by the method of characteristics. L’Energia Elletrica 46 (1969) pp 673–692,759–771,839–858Google Scholar
  5. Kobus H, Kinzelbach W (1989) Contaminant transport in groundwater. Balkema, RotterdamGoogle Scholar
  6. Rölling C, Valentin F: SIMK-Durchflußmessungen. Wasserwirtschaft 85 (1995) S 494–499Google Scholar
  7. Kraatz W (1989): Flüssigkeitsstrahlen. In: Bollrich G (Hrsg) Technische Hydromechanik. Bd 2. VEB Verlag für Bauwesen, Berlin, S 237–323Google Scholar
  8. Miller DS (1990) Internal flow systems. 2. Edn. BHRA,CranfieldGoogle Scholar
  9. Preißler G, Bollrich A (1992) Technische Hydromechanik. Bd 1 : Grundlagen. 3. Aufl. Verlag für Bauwesen, BerlinGoogle Scholar
  10. Rouse H (1950) Engineering hydraulics. John Wiley & Sons, New YorkGoogle Scholar
  11. Schlichting H (1965) Grenzschichttheorie. 5. Aufl. Braun, KarlsruheGoogle Scholar
  12. Schröder RCM (1990) Hydraulische Methoden zur Erfassung von Rauheiten. DVWK-Schrift Nr. 92. Parey, HamburgGoogle Scholar
  13. Spitz K: Ein Beitrag zur Bemessung der engeren Schutzzone in Porengrundwasserleitern. Wasserwirtschaft 70 (1980) S 365–369Google Scholar
  14. Spurk J (1996) Strömungslehre. 4. Aufl. Springer, BerlinzbMATHGoogle Scholar
  15. Valentin F: Widerstandsverhalten der diskontinuierlichen Strömung — Beispiel Tauchrohr. Wasserwirtschaft 87 (1997) S 448–453Google Scholar

Normen, Merkblätter

  1. BS 3680: Methods of measurement of flow in open channels. Part 4: Weirs and flumes. 4A: Thin plate weirs and venturi flumes (1965)Google Scholar
  2. DIN 4044: Hydromechanik im Wasserbau; Begriffe (Juli/1980)Google Scholar
  3. DIN 19700–10: Stauanlagen; Gemeinsame Festlegungen (Januar/1986)Google Scholar
  4. DVWK-Merkblatt 220: Hydraulische Berechnung von Fließgewässern. DVWK, Bonn (1991)Google Scholar

Literatur zu 5.2

  1. BfG (1996) Umweltverträglichkeitsuntersuchungen an Bundeswasserstraßen — Materialien zur Bewertung von Umweltauswirkungen. Mitteilung Nr 9 der Bundesanstalt für Gewässerkunde, KoblenzGoogle Scholar
  2. Bretschneider H, Lecher K, Schmidt M (Hrsg) (1993) Taschenbuch der Wasserwirtschaft 1993. Verlag Paul Parey, HamburgGoogle Scholar
  3. Buck W, Klaus J, Schmidtke RF (Hrsg) (1982) Wasserwirtschaftliche Projektbewertung: Ergebnisse eines Rundgesprächs vom 19.–20.05.1980. Mitteilung V der Senatskommission für Wasserforschung/Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), H 5. Verlag Chemie (VCH), WeinheimGoogle Scholar
  4. DVWK (1983): Niedrigwasseranalyse, Statistische Untersuchung des Niedrigwasser-Abflusses. Regeln 120 des Deutschen Verbands für Wasserwirtschaft und Kulturbau e.V. Verlag Paul Parey, HamburgGoogle Scholar
  5. DVWK (1986) Flußdeiche. Merkblatt 210 des Deutschen Verbands für Wasserwirtschaft und Kulturbau e.V., DVWK-Fachausschuß Flußdeiche, BonnGoogle Scholar
  6. DVWK (1989a) Wahl des Bemessungshochwassers; Entscheidungswege zur Festlegung des Schutzes und Sicherheitsgrades. DVWK-Merkblätter zur Wasserwirtschaft, H 209. Verlag Paul Parey, HamburgGoogle Scholar
  7. DVWK (1989b) Flußdeiche. DVWK-Merkblätter zur Wasserwirtschaft, H 210. Verlag Paul Parey, HamburgGoogle Scholar
  8. DVWK (1991) Hochwasserrückhaltebecken. Merkblatt 202 des Deutschen Verbands für Wasserwirtschaft und Kulturbau e.V., DVWK-Fachausschuß Steuern und Regeln von Speichern, BonnGoogle Scholar
  9. DVWK (1996) Ermittlung der Verdunstung von Land- und Wasserflächen. Merkblatt 238 des Deutschen Verbands für Wasserwirtschaft und Kulturbau e.V., Fachausschuß Verdunstung, BonnGoogle Scholar
  10. DVWK (1998) Statistische Analyse von Hoch-wasserabflüssen. Entwurf Merkblatt des Deutschen Verbands für Wasserwirtschaft und Kulturbau e.V., DVWK-Fachausschuß Niedrigwasser, BonnGoogle Scholar
  11. DWD (1997) Starkniederschlagshöhen für Deutschland. KOSTRA. Selbstverlag des Deutschen Wetterdienstes, OffenbachGoogle Scholar
  12. Dyck S, Peschke, G (1995) Grundlagen der Hydrologie. Verlag für Bauwesen, BerlinGoogle Scholar
  13. EG (1997) Vorschlag für eine Richtlinie des Rates zur Schaffung eines Ordnungsrahmens für Maßnahmen der Gemeinschaft im Bereich der Wasserpolitik. Kommission der Europäischen Gemeinschaften, Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften, C184, S 20. Amt für amtliche Veröffentlichungen der Europäischen Gemeinschaften, LuxemburgGoogle Scholar
  14. EU (1998) Geänderter Vorschlag für eine Richtlinie des Rates zur Schaffung eines Ordnungsrahmens der Gemeinschaft im Bereich der Wasserpolitik. Rat der Europäischen Union: Dokument 9265/98 ADD 1 ENV 258 PROCOOP 91Google Scholar
  15. Giers A (1998) Planungsunterstützung bei wasserbaulichen Maßnahmen durch ein computergestütztes öko-hydrologisches Informations- und Bewertungssystem. Dodt J (Hrsg) Materialien zur Raumordnung, Bd 52. Geographisches Institut der Ruhr-Universität Bochum, EigenverlagGoogle Scholar
  16. GMB1 (1978) AVwV über den Mindestinhalt von Bewirtschaftungsvorhaben vom 19.09.1978Google Scholar
  17. GMB1 (1984) Richtlinien für die Aufstellung von wasserwirtschaftlichen RechnungsplänenGoogle Scholar
  18. Hipel KW, McLeod AI (1995) Time series modelling of water resources and environmental systems. Developments in water science 45. Elsevier, Amsterdam (Niederlande)Google Scholar
  19. Hornbogen M (1998) Die Planung von Wasserversorgungssystemen auf der Basis des Nach-haltigkeitsprinzips. In: Schultz GA (Hrsg) Schriftenreihe Hydrologie/ Wasserwirtschaft. Ruhr-Universität BochumGoogle Scholar
  20. Imhoff K (1993) Taschenbuch der Stadtentwässerung. Oldenbourg Verlag, MünchenGoogle Scholar
  21. Keller R (Hrsg) (1978) Hydrologischer Atlas der Bundesrepublik Deutschland. Verlag Boldt, BoppardGoogle Scholar
  22. LAWA (1995) Leitlinien für einen zukunftsweisenden Hochwasserschutz: Hochwasser — Ursachen und Konsequenzen. Länderarbeitsgemeinschaft Wässer, StuttgartGoogle Scholar
  23. Loucks DP, Stedinger JR, Haith DA (1981) Water resources systems planning and analysis. Prentice-Hall, Englewood Cliffs, NJ (USA)Google Scholar
  24. Maniak U (1997) Hydrologie und Wasserwirtschaft: eine Einführung für Ingenieure. Springer-Verlag, BerlinGoogle Scholar
  25. Plate E (1993) Statistik und angewandte Wahrscheinlichkeitslehre für Bauingenieure. Verlag Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  26. Plate E (1997) Risikomanagement bei Hochwasser: Beispiel Oberrhein. Eclogae Geologicae Helvetiae, Nr 90. Birkhaeuser Verlag, Basel (Schweiz)Google Scholar
  27. Schmitz G (1981) Instationäre Eichung mathematischer Hochwasser — Ablaufmodelle auf der Grundlage eines neuen Lösungsprinzips für hyperbolische Differentialgleichungen. Bericht Nr 46 der Versuchsanstalt für Wasserbau, TU MünchenGoogle Scholar
  28. Senatskommission für Wässerforschung (1992) Mitteilung Nr X der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Schultz GA (Hrsg): Bewertung wasserwirtschaftlicher Maßnahmen. Verlag Chemie (VCH), WeinheimGoogle Scholar
  29. Tiedt M (1994) Freizeitnutzung von Talsperren in der wasserwirtschaftlichen Projektbewertung. Wasserwirtschaft 84, H 12. Vieweg Verlag, WiesbadenGoogle Scholar
  30. UNCED (1993) United Nations Conference on Environment and Development, Agenda 21: Programme of action for sustainable development. Chapter 18: Protection of the quality and supply of freshwater resources: Application of integrated approaches to the development, management and use of water resources. No. E. 93.1.11. UN Publications, New YorkGoogle Scholar
  31. UVPG (1990) Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie des Rates vom 27. Juni 1985 über die Umweltverträglichkeitsprüfung bei bestimmten öffentlichen und privaten Projekten. Bundesminister der Justiz, BGBl I 1990, S 205. Bundesanzeiger Verlagsges., BonnGoogle Scholar
  32. WHG (Hrsg) (1996) Gesetz zur Ordnung des Wasserhaushalts (Wasserhaushaltsgesetz). Fassung vom 12.11.1996. Bundesminister der Justiz, BGBl I 1996, S 1695. Bundesanzeiger Verlagsges., Bonn. Geändert am 30.04.1998 (BGBl I 1998, S 832) und am 25.08.1998 (BGBl 11998, S 2455)Google Scholar
  33. WKUE (1987) Weltkommission für Umwelt und Entwicklung: Unsere gemeinsame Zukunft (Brundtland-Report). Eggenkamp-Verlag, GrevenGoogle Scholar
  34. Wolbring F u.a. (1996) Wupex — ein Expertensystem zur Bewirtschaftung der Brauchwassertalsperren im oberen Wupper-Einzugsgebiet. Wasserwirtschaft 86, H 6. Vieweg Verlag, Wiesbaden, S 310–314Google Scholar

Normen

  1. DIN 4049 Teil 1: Hydrologie; Grundbegriffe (12/1992)Google Scholar
  2. DIN 19700: Talsperren (erscheint 2001 als Gelbdruck)Google Scholar

Literatur zu 5.3

  1. Blind H (1987) Wasserkraftanlagen. In: Blind H (Hrsg) Wasserbauten aus Beton. Ernst 8c Sohn, BerlinGoogle Scholar
  2. Blind H, Linse D, Knauss J (1987) Talsperren. In: Blind H (Hrsg) Wasserbauten aus Beton. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  3. Breth H (1994) Zur Anwendung der Sicherheitstheorie im Staudammbau. Mitteilungen des Instituts und der Versuchsanstalt für Geotechnik der TH Darmstadt, H 32, S 13–20Google Scholar
  4. Breth H, Arslan U (1989) Die Beanspruchung des Asphaltbetons als Innendichtung in hohen Dämmen, vorgeführt an zwei Beispielen. STRABAG-Schriftenreihe Asphalt-Wasserbau, H 45, S 9–52Google Scholar
  5. DVWK (1990) Dichtungselemente im Wasserbau. Merkblatt 215 des Deutschen Verbands für Wasserwirtschaft und Kulturbau e.V., Bonn. Parey- Verlag, HamburgGoogle Scholar
  6. DVWK (1991) Meß- und Kontrolleinrichtungen zur Überprüfung der Standsicherheit von Staumauern und Staudämmen. Merkblatt 222 des Deutschen Verbands für Wasserwirtschaft und Kulturbau e.V., Bonn. Parey-Verlag, HamburgGoogle Scholar
  7. DVWK (1996) Fischaufstiegsanlagen — Bemessung, Gestaltung, Funktionskontrolle. Merkblatt 232 des Deutschen Verbands für Wasserwirtschaft und Kulturbau e.V., Bonn. Wirtschafts- und Verl.-Ges. Gas und Wasser, BonnGoogle Scholar
  8. DVWK (1996) Modernisierung von Wehren. Merkblatt 241 des Deutschen Verbands für Wasserwirtschaft und Kulturbau e.V., Bonn. Wirtschafts- und Verl.-Ges. Gas und Wasser, BonnGoogle Scholar
  9. DVWK (1996) Berechnungsverfahren für Gewichtsstaumauern — Wechselwirkung zwischen Bauwerk und Untergrund. Merkblatt 242 des Deutschen Verbands für Wasserwirtschaft und Kulturbau e.V., Bonn. Parey-Verlag, HamburgGoogle Scholar
  10. Giesecke J, Mosonyi E (1998) Wasserkraftanlagen: Planung, Bau und Betrieb. 2. Aufl. Springer-Verlag, BerlinGoogle Scholar
  11. Häusler E (1987) Wehre. In: Blind H (Hrsg) Wasserbauten aus Beton. Ernst & Sohn, BerlinGoogle Scholar
  12. Hartlieb A (1999) Offene Deckwerke — Eine naturnahe Methode zur Sohlstabilisierung ein-tiefungsgefährdeter Flußabschnitte. Bericht Nr 84 der Versuchsanstalt für Wasserbau, Obernach. TU MünchenGoogle Scholar
  13. Houlsby GT (1985) Design and construction of cement grouted curtains. Trans. 15th ICOLD, Lausanne (Schweiz)Google Scholar
  14. Kaczynski J (1994) Stauanlagen — Wasserkraftanlagen. Werner-Verlag, DüsseldorfGoogle Scholar
  15. Lattermann E (1997) Wasserbau in Beispielen. Werner-Verlag, DüsseldorfGoogle Scholar
  16. Kutzner Ch (1996) Erd- und Steinschüttdämme für Stauanlagen. Ferdinand Enke Verlag, StuttgartGoogle Scholar
  17. Lange G, Lechner K (1993) Gewässerregelung -Gewässerpflege; Naturnaher Ausbau und Unterhaltung von Fließgewässern. Verlag Paul Parey, HamburgGoogle Scholar
  18. Mangelsdorf J, Scheurmann K (1980) Flußmor-phologie — Ein Leitfaden für Naturwissenschaftler und Ingenieure. Oldenbourg-Verlag, MünchenGoogle Scholar
  19. Ossberger (1990) Firmenschrift „Die Wasserkraftidee“. Ossberger-Turbinenfabrik GmbH+ Co,WeissenburgGoogle Scholar
  20. Schröder W (1998) Wasserbau und Wasserwirtschaft. In: Schneider K-J (Hrsg) Bautabellen für Ingenieure mit Berechnungshinweisen und Beispielen. 13. Aufl. Werner-Verlag, DüsseldorfGoogle Scholar
  21. Schröder W u. a. (1994) Grundlagen des Wasserbaus: Hydrologie, Hydraulik, Wasserrecht. 3. Aufl. Werner-Verlag, DüsseldorfGoogle Scholar
  22. Vischer D, Huber A (1993) Wasserbau: Hydrologische Grundlagen, Elemente des Wasserbaus, Nutz- und Schutzwasserbauten an Binnengewässern. 5. Aufl. Springer-Verlag, BerlinGoogle Scholar
  23. Striegler W (1998) Dammbau in Theorie und Praxis. Verlag für Bauwesen, BerlinGoogle Scholar
  24. Strobl Th (1982) Ein Beitrag zur Erosionssicherheit von Einphasen-Dichtungswänden. Wasserwirtschaft 72 (1982) H 7/8, S 269–272Google Scholar
  25. Strobl Th (1991) Felsabdichtung unter Talsperren mit einer Schlitzwandfräse. Wasserwirtschaft 81 (1991) H 7/8, S 345–351Google Scholar
  26. Strobl Th u.a. (1992) Kerndichtungen aus Asphaltbeton für Erd- und Steinschüttdämme. Bericht Nr 72 der Versuchsanstalt für Wasserbau, Obernach. TU MünchenGoogle Scholar
  27. Strobl Th u. a. (1996) Wasserkraft im Spannungsfeld zwischen Umwelt und Energieerzeugung. Bauingenieur 71 (1996) H 6, S 269–273Google Scholar
  28. Strobl Th u.a. (1997) Das MEFI-Modell — Ein Verfahren zur Ermittlung ökologisch begründeter Mindestabflüsse in Ausleitungsstrecken von Wasserkraftanlagen. Bericht Nr 80 der Versuchsanstalt für Wasserbau, Obernach. TU MünchenGoogle Scholar

Normen

  1. DIN 1045: Beton und Stahlbeton; Bemessung und Ausführung (07/1988)Google Scholar
  2. DIN 4048 Teil 1: Wasserbau — Begriffe — Stauanlagen (01/1987)Google Scholar
  3. DIN 19700: Stauanlagen. Teil 10: Gemeinsame Festlegungen. Teil 11 : Talsperren. Teil 12: Hochwasserrückhaltebecken. Teil 13: Staustufen. Teil 14: Pumpspeicherbecken. Teil 15: Sedimentationsbecken (01/1986)Google Scholar

Literatur zu 5.4

  1. Bank M (1993) Basiswissen Umwelttechnik. Vogel Buchverlag, WürzburgGoogle Scholar
  2. Baur A (1992) Wässerspiele. Oldenbourg-Verlag, MünchenGoogle Scholar
  3. BGW (1994) 106. Wasserstatistik Bundesrepublik Deutschland — 1994. Bundesverband der deutschen Gas- und Wasserwirtschaft e.V., BonnGoogle Scholar
  4. BGW/DVGW (1998) Jahrbuch Gas und Wasser ’97/98. Oldenbourg Verlag, MünchenGoogle Scholar
  5. BGW (1995) Entwicklung der öffentlichen Wasserversorgung 1990–1995. Bundesverband der deutschen Gas- und Wasserwirtschaft e.V., BonnGoogle Scholar
  6. Bischofsberger W (1983) Automatisierung in Wasserwerken. Berichte aus Wassergütewirtschaft und Gesundheitsingenieurwesen Nr 42, TU MünchenGoogle Scholar
  7. Busch K-F, Luckner L (1974) Geohydraulik. Ferdinand Enke Verlag, StuttgartGoogle Scholar
  8. DVGW (1987) Wasseraufbereitungstechnik für Ingenieure. Schriftenreihe Bd 206,3. AuflGoogle Scholar
  9. DVGW (1989) Wassergewinnung. 2. Aufl. DVGW, EschbornGoogle Scholar
  10. DVGW (1995) Lehr- und Handbuch Wasserversorgung. Bd 3: Maschinelle und elektrische Anlagen in Wasserwerken. Oldenbourg-Verlag, MünchenGoogle Scholar
  11. DVGW (1996) Lehr- und Handbuch der Wasserversorgung. Bd 1 : Wassergewinnung und Wasserwirtschaft. Oldenbourg-Verlag, MünchenGoogle Scholar
  12. DVGW-W101–103 (1975 u. 1995) Richtlinien für TrinkwasserschutzgebieteGoogle Scholar
  13. DVGW-W 130 (1992) BrunnenregenerierungGoogle Scholar
  14. DVGW-W 151 (1975) Eignung von Oberflächenwasser als Rohstoff für die TrinkwasserversorgungGoogle Scholar
  15. DVGW-W 210 (1983) Filtration in der Wasseraufbereitung. Teil 1: GrundlagenGoogle Scholar
  16. DVGW-W 211(1987) Filtration in der Wasseraufbereitung. Teil 2: Planung und Betrieb von FilteranlagenGoogle Scholar
  17. DVGW-W 214/1 (1992) Entsäuerung von Wasser: pH-Wert und CalcitsättigungGoogle Scholar
  18. DVGW-W 217 (1987) Flockung in der Wasseraufbereitung. Teil 1: GrundlagenGoogle Scholar
  19. DVGW-W 221–1 (1999) Rückstände und Nebenprodukte aus Wasseraufbereitungsanlagen; Teil 1: Grundsätzee und PlanungsgrundlagenGoogle Scholar
  20. DVGW-W 221–2 (2000) Rückstände und Nebenprodukte aus Wasseraufbereitungsanlagen; Teil 2: BehandlungGoogle Scholar
  21. DVGW-W 221–3 (2000) Rückstände und Nebenprodukte aus Wasseraufbereitungsanlagen; Teil 3: Vermeidung, Verwertung und BeseitigungGoogle Scholar
  22. DVGW-W 251 (1996) Eignung von Fließgewässern für die TrinkwasserversorgungGoogle Scholar
  23. DVGW-W 253 (1993) Trinkwasserversorgung und RadioaktivitätGoogle Scholar
  24. DVGW-W 270 (1990) Vermehrung von Mikroorganismen auf Materialien für den Trinkwasserbereich — Prüfung und BewertungGoogle Scholar
  25. DVGW-W 293 (1994) UV-Anlagen zur Desinfektion von TrinkwasserGoogle Scholar
  26. DVGW-W 302 (1981) Hydraulische Berechnung von Rohrleitungen und Rohrnetzen; Druck-Verlust-Tafeln für Rohrdurchmesser von 40–2000 mmGoogle Scholar
  27. DVGW-W 303 (1994) Dynamische Druckänderungen in WasserversorgungsanlagenGoogle Scholar
  28. DVGW-W 311 (1988) Planung und Bau von WasserbehälternGoogle Scholar
  29. DVGW-W 312 (1993) Wasserbehälter — Maßnahmen und InstandhaltungGoogle Scholar
  30. DVGW-W 315 (1983) Bau von Wassertürmen -Grundlagen und AusführungsbeispieleGoogle Scholar
  31. DVGW-W 318 (1983) Wasserbehälter — Kontrolle und ReinigungGoogle Scholar
  32. DVGW-W 319 (1990) Reinigungsmittel für TrinkwasserbehälterGoogle Scholar
  33. DVGW-W 331 (1983) HydrantenGoogle Scholar
  34. DVGW-W 332 (1968) Hinweise und Richtlinien für Absperr- und Regelarmaturen in der WasserversorgungGoogle Scholar
  35. DVGW-W 338 (1967) Hinweise und Richtlinien für den Frostschutz und das Auftauen von RohrnetzanlagenGoogle Scholar
  36. DVGW-W 341 (1990) Rohre aus Spannbeton und Stahlbeton in der TrinkwasserversorgungGoogle Scholar
  37. DVGW-W 391 (1986) Wasserverluste in Wasserverteilungsanlagen; Feststellung und BeurteilungGoogle Scholar
  38. DVGW-W 403 (1988) Planungsregeln für Wasserleitungen und RohrnetzeGoogle Scholar
  39. DVGW-W 405 (1978) Bereitstellung von Löschwasser durch die öffentliche WasserversorgungGoogle Scholar
  40. DVGW-W 410 (1995) WasserbedarfszahlenGoogle Scholar
  41. DVGW-W 610 (1981) Förderanlagen — Bau und BetriebGoogle Scholar
  42. DVGW-W 611 (1996) Energieoptimierung und Kostensenkung in WasserwerksanlagenGoogle Scholar
  43. DVGW-W 612 (1989) Planung und Gestaltung von FörderanlagenGoogle Scholar
  44. DVGW-W 613 (1994) Energierückgewinnung durch Wasserkraftanlagen in der TrinkwasserversorgungGoogle Scholar
  45. DVGW-W 630 (1996) Elektrische Antriebe in WasserwerkenGoogle Scholar
  46. DVGW-W 641 (1991) Automatisierung in WasserwerkenGoogle Scholar
  47. Garbrecht G, Eck W u.a. (1989) Wasserversorgung im antiken Rom. Oldenbourg-Verlag, MünchenGoogle Scholar
  48. Grombach P, Haberer K u.a. (1993) Handbuch der Wasserversorgungstechnik. 2. Aufl. Oldenbourg-Verlag, MünchenGoogle Scholar
  49. Haberer K (1987) Ziele der Wasseraufbereitung und deren Verwirklichung im Wandel der Zeit. In:DVGW-Fortbildungskurse — Wasserversorgungstechnik für Ingenieure und Naturwissenschaftler — Kurs 6: Wasseraufbereitungs-technik für Ingenieure. DVGW-Schriftenreihe, Bd 206,3. AuflGoogle Scholar
  50. Höh K (1986) Wasser. 7. Aufl. de Gruyter Verlag, BerlinGoogle Scholar
  51. Hölting B (1989) Hydrogeologie. 3. Aufl. Ferdinand Enke Verlag, StuttgartGoogle Scholar
  52. Martz G (1993) Siedlungswasserbau. Teil 1: Wasserversorgung. 4. Aufl. Werner-Verlag, DüsseldorfGoogle Scholar
  53. Moser H (1988) Eröffnung. In: Automatisierung in der Wasserversorgung — auch für kleinere Unternehmen? Schriftenreihe WAR (Wasserversorgung, Abwassertechnik, Abfalltechnik, Umwelt- und Raumplanung), Bd 34, TH Darmstadt, S 1–4Google Scholar
  54. Mutschmann J, Stimmelmayr F (1995) Taschenbuch der Wasserversorgung. 11. Aufl. Franckh-Kosmos Verlag, StuttgartGoogle Scholar
  55. Naumann J (1984) Automatisierung in Wasserwerken, gwf-Wasser/Abwasser 125(1984)H 7, S 337–342Google Scholar
  56. Soiné J, Baur A u.a. (1988) Handbuch für Wassermeister. Oldenbourg-Verlag, MünchenGoogle Scholar
  57. Sontheimer H, Spindler P, Rohmann V (1980) Wasserchemie für Ingenieure. Eigenverlag Engler-Bunte-Institut der Universität KarlsruheGoogle Scholar
  58. Thaler S (1998) Endokrin wirkende Substanzen — Auswirkungen auf Gewässer und Boden. Korrespondenz Abwasser 45 (1998) H 3, S 402–406Google Scholar
  59. Trinkw V (1990) Verordnung über Trinkwasser und über Wasser für Lebensmittelbetriebe (Trinkwasserverordnung) vom 05.12.1990Google Scholar
  60. Volger K, Laasch E (1994) Haustechnik. 9. Aufl. Teubner-Verlag, StuttgartGoogle Scholar
  61. WABAG (1996) Handbuch Wasser. 8. Aufl. Vulkan-Verlag, EssenGoogle Scholar
  62. Wüsthoff A (2001) Handbuch des Deutschen Wasserrechts. Lose-Blatt-Sammlung. E. Schmidt Verlag, BerlinGoogle Scholar
  63. Zabernv P (1987) Die Wasserversorgung antiker Städte. Verlag Philipp von Zabern, MainzGoogle Scholar

Normen

  1. DIN 1988: Technische Regeln für Trinkwasser-Installationen — Teile 1 bis 8 (12/88)Google Scholar
  2. DIN 2000: Zentrale Trinkwasserversorgung — Leitsätze für Anforderungen an Trinkwasser; Planung, Bau und Betrieb von Anlagen (1973)Google Scholar
  3. DIN 3543: Anbohrarmaturen aus metallischen Werkstoffen mit Betriebsabsperrung (1984)Google Scholar
  4. DIN 4049 Teil 1: Hydrologie; Begriffe quantitativ (09/1979)Google Scholar
  5. Verordnung über die Allgemeine Versorgung mit Wasser — AVB Wasser V (06/1980)Google Scholar

Literatur zu 5.5

  1. AbwasserherkunftsVO (1991) Verordnung über die Herkunftsbereiche von Abwasser (Abwasserherkunftsverordnung)Google Scholar
  2. Allg. Rahmen-Abwasser VwV (1996) Allgemeine Rahmen-Abwasser-Verwaltungsvorschrift über Mindestanforderungen an das Einleiten von Abwasser in GewässerGoogle Scholar
  3. ATVA 105: Wahl des Entwässerungssystems (01/ 1983)Google Scholar
  4. ATV A 110: Richtlinien für die hydraulische Dimensionierung und den Leistungsnachweis von Abwasserkanälen und -leitungen (08/ 1988)Google Scholar
  5. ATV A 115: Einleiten von nichthäuslichem Abwasser in eine öffentliche Abwasseranlage (10/1994)Google Scholar
  6. ATV A 117: Richtlinien für die Bemessung, die Gestaltung und den Betrieb von Regenrückhaltebecken (11/1977)Google Scholar
  7. ATV A 118: Richtlinien für die hydraulische Berechnung von Schmutz-, Regen- und Mischwasserkanälen (07/1977)Google Scholar
  8. ATV A 118 (Entwurf): Hydraulische Bemessung und Nachweis von Entwässerungssystemen (06/1998)Google Scholar
  9. ATV A122: Grundsätze für Bemessung, Bau und Betrieb von kleinen Kläranlagen mit aerober biologischer Reinigungsstufe für Anschluß-werte zwischen 50 und 500 Einwohnerwerten (06/1991)Google Scholar
  10. ATV A 126: Grundsätze für die Abwasserbehandlung nach dem Belebungsverfahren mit gemeinsamer Schlammstabilisierung bei An-schlußwerten zwischen 500 und 5000 Einwohnerwerten (12/1993)Google Scholar
  11. ATV A 128: Richtlinien für die Bemessung und Gestaltung von Regenentlastungsanlagen in Mischwasserkanälen (04/1992)Google Scholar
  12. ATV A 131: Bemessung von einstufigen Belebungsanlagen ab 5000 Einwohnerwerten (02/ 1991)Google Scholar
  13. ATV A 135: Grundätze für die Bemessung von Tropf- und Tauchkörpern mit Anschlußwer-ten über 500 Einwohnerwerten (03/1989)Google Scholar
  14. ATV A138: Bau und Bemessung von Anlagen zur dezentralen Versickerung von nicht schädlich verunreinigtem Niederschlagswasser (01/ 1990)Google Scholar
  15. ATV A 201 : Grundsätze für Bemessung, Bau und Betrieb von Abwasserteichen für kommunales Abwasser (10/1989)Google Scholar
  16. ATV A 203: Abwasserfiltration durch Raumfilter nach biologischer Reinigung (04/1995)Google Scholar
  17. ATV A 257: Grundsätze für die Bemessung von Abwasserteichen und zwischengeschalteten Tropf- oder Tauchkörpern (10/1989)Google Scholar
  18. ATV M 208: Biologische Phosphorentfernung bei Belebungsanlagen (09/1994)Google Scholar
  19. ATV-Handbuch (1997a) Mechanische Abwasserreinigung. Ernst & Sohn Verlag, BerlinGoogle Scholar
  20. ATV-Handbuch (1997b) Biologische und weitergehende Abwasserreinigung. Ernst & Sohn Verlag, BerlinGoogle Scholar
  21. Cheung PS, Krauth K, Roth M (1980) Investigation to replace the conventional sedimentation tank by a microstrainer in the rotating disc system. Water Research 14 (1980) H 1, S 67–75Google Scholar
  22. Ermel G (1983) Stickstoffentfernung in einstufigen Belebungsanlagen — Steuerung der Denitrifikation. Institut für Stadtbauwesen der TU BraunschweigGoogle Scholar
  23. Gujer W u. a. (1983) Tropfkörper und Tauchkörper bei kleinen Abwasserreinigungsanlagen. Gas — Wasser — Abwasser (Schweiz) 63 (1983) S 330–341Google Scholar
  24. Hegemann W u. a. (1987) Umwandlung und Elimination von Stickstoff im Abwasser. Arbeitsbericht der ATV-Fachausschüsse 2.6 und 2.8. Korrespondenz Abwasser (1987) S 167–171Google Scholar
  25. Imhoff K, Imhoff KR (1993) Taschenbuch der Stadtentwässerung. Oldenbourg-Verlag, MünchenGoogle Scholar
  26. Kayser R (1992) Grundzüge der Siedlungswasserwirtschaft. Vorlesungsskript TU BraunschweigGoogle Scholar
  27. Müller K (1994) Siedlungswasserwirtschaft. In: Schneider K-J (Hrsg) Bautabellen. Werner-Verlag, Düsseldorf, S 13.48–13.102Google Scholar
  28. Pecher R (1973) Die praktische Bemessung von Kanalnetzen und Regenrückhaltebecken mit dem zeitlich veränderlichen Abflußbeiwert. In: Korrespondenz Abwasser 20, S 29Google Scholar
  29. Schneider K-J (1994) Bautabellen für Ingenieure. 11. Aufl. Werner-Verlag, DüsseldorfGoogle Scholar
  30. Steinmann GA (1990) Die Nachklärung von Tropfkörperanlagen — Wirkungsweise, Leistungsgrenzen und Bemessung. Gas — Wässer — Fach (09/1990)Google Scholar
  31. TA Siedlungsabfall (1994) Dritte Verwaltungsvorschrift zum AbfallgesetzGoogle Scholar
  32. WHG (1994) Gesetz zur Ordnung des Wasserhaushaltes (Wasserhaushaltsgesetz)Google Scholar
  33. Wolf P, Reiff H (1988) Berechnungsbeispiele für Nitrifikation bei Tropfkörpern und Tauchkörpern sowie Schwebekörpern. In: Wasser — Abwasser — Abfall 2 (1988) H 2, S 3–29Google Scholar
  34. 91/271/EWG (1991) Europäische Gemeinschaften: Richtlinie des Rates vom 21.05.1991 über die Behandlung von kommunalem Abwasser. Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften L 135 vom 30.05.1991, S 40Google Scholar

Normen

  1. DIN EN 752 Teil 2: Entwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden; Anforderungen (09/ 1996)Google Scholar
  2. DIN 4034: Schächte aus Beton- und Stahlbetonfertigteilen. Teil 1: Schächte für erdverlegte Abwasserkanäle und -leitungen (09/1993); Teil 2: Schächte für Brunnen- und Sickeranlagen (10/1990)Google Scholar
  3. DIN 4045: Abwassertechnik, Begriffe (12/1985)Google Scholar
  4. DIN 4261: Kleinkläranlagen. Teil 1: Anlagen ohne Abwasserbelüftung; Anwendung, Bemessung und Ausführung (02/1991)Google Scholar

Literatur zu 5.6

  1. Baccini P, Bader H-P (1986) Regionaler Stoffhaushalt. Spektrum Akademischer Verlag, HeidelbergGoogle Scholar
  2. Bilitewski B, Härdtle G, Marek K (1990) Abfallwirtschaft. Springer-Verlag, BerlinGoogle Scholar
  3. Bilitewski B, Härdtle G, Marek K (1994) Abfallwirtschaft. Springer-Verlag, BerlinGoogle Scholar
  4. Bilitewski B (1993) Recycling von Baureststoffen. EF-Verlag für Energie- und Umwelttechnik, BerlinGoogle Scholar
  5. BImSchG (1995) Bundes-Immissionsschutzgesetz. Gesetz zum Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen durch Luftverunreinigungen, Geräusche, Erschütterungen und ähnliche Vorgänge. Zuletzt geändert am 23.11.1995. C.H. Beck Verlag, MünchenGoogle Scholar
  6. Bredenbals B, Wilkomm W (1994) Abfallvermeidung in der Bauproduktion. IBR Verlag, StuttgartGoogle Scholar
  7. Chirico VD (1996) Müllverbrennungsanlagen. Schweizerische Rückversicherungs-Gesellschaft, Zürich (Schweiz)Google Scholar
  8. EAWAG/ETH-Texte (1994) Deponierung fester Rückstände aus der Abfallwirtschaft, vdf Hochschulverlag, ETH-Zürich, Zürich (Schweiz)Google Scholar
  9. Ehrig (1989) Sickerwasser aus Hausmülldeponien — Menge und Zusammensetzung. In: Schenkel W, Hösel G, Schnurer H (Hrsg) Müll-Handbuch. Lfg. 1/89, Tz. 4587. E. Schmidt Verlag, BerlinGoogle Scholar
  10. Ehrig H-J (1986) Was ist Deponiesickerwasser? ATV-Dokumentation 4. Rheinischer Landwirtschafts-Verlag, BonnGoogle Scholar
  11. ENTSORGA (1997) Kreislaufwirtschaft in der Praxis. Nr. 5: Thermische Behandlung/Energetische Nutzung. Hrsg: ENTSORGA gemeinnützige Gesellschaft mbH zur Förderung der Abfallwirtschaft und Städtereinigung, Mithrsg: Bundesverband der Deutschen Entsorgungswirtschaft e.V. (BDE), EssenGoogle Scholar
  12. Faulstich M (1996) Behandlungsverfahren für feste Rückstände aus der Abfallverbrennung. In: Schenkel W, Hösel G, Schnurer H (Hrsg) Müll-Handbuch. Lfg. 3/96, Tz. 7125. E. Schmidt Verlag, BerlinGoogle Scholar
  13. Franzius V (1981) Gefährdung durch Deponiegas. In: Schenkel W, Hösel G, Schnurer H (Hrsg) Müll-Handbuch. Lfg. 09/81, Tz. 4589. E. Schmidt Verlag, BerlinGoogle Scholar
  14. Fricke K, Müller W (1995) Stabilisierung von Restmüll durch mechanisch-biologische Behandlung und Auswirkungen auf die Deponierung. In: 1. Zwischenbericht BMBF-Verbundvorha-ben „Biologische Behandlung als Vorstufe für die Ablagerung“. BMBF Bonn, S 2–24Google Scholar
  15. Fricke K, Müller W, Wallmann M (1993) Die Verfahren zur biologisch-mechanischen Restmüllbehandlung (BMA). In: Wiemer K, Kern M (Hrsg) Biologische Abfallbehandlung -Kompostierung — Anaerobtechnik — Kalte Vorbehandlung. Institut für Abfallwirtschaft, WitzenhausenGoogle Scholar
  16. Görg H (1997) Entwicklung eines Prognosemodells für Bauabfälle als Baustein von Stoffstrombetrachtungen zur Kreislaufwirtschaft im Bauwesen. Dissertation, TH DarmstadtGoogle Scholar
  17. Hangen HO (1994) Status der Pflanzen- und Bioabfallkompostierung — Technik, Einführung und Perspektiven. In: Wiemer K, Kern M (Hrsg) Verwertung biologischer Abfälle. Institut für Abfallwirtschaft, WitzenhausenGoogle Scholar
  18. Hermann T u. a. (1995/97) Einführung in die Abfallwirtschaft. Technik, Recht und Politik. Verlag Harri Deutsch, Frankfurt/MainGoogle Scholar
  19. Hötzl H, Wohnlich S (1988) Sickerwasserneubildung bei verschiedenen Abdecksystemen an Deponien. In: Zeitgemäße Deponietechnik IL Stuttgarter Berichte zur Abfallwirtschaft, Bd 29. Hrsg: Forschungs- und Entwicklungsinstitut für Industrie- und Siedlungswasserwirtschaft sowie Abfallwirtschaft e.V. (FEI), Stuttgart. E. Schmidt Verlag, BielefeldGoogle Scholar
  20. Initiative Sichere Abfallbehandlung (ISA) (1996) Restmüllverbrennung und Kreislaufwirtschaft — Auf der Suche nach dem Entsorgungs-konsens. Initiative Sichere Abfallbehandlung im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V., Frankfurt/MainGoogle Scholar
  21. ITU (1994) Systemvergleich Restabfallbehandlung (Kurzfassung). Vergleichende Untersuchung zu den Umweltauswirkungen unterschiedlicher Verfahren der Restabfallbehandlung. ITU GmbH, Öko-Institut, Arbeitsgemeinschaft Systemvergleich Restmüllbehandlung Hessen. H 167. Hrsg: Hessische Landesanstalt für Umwelt, DieburgGoogle Scholar
  22. Jäger B, Jager J (1984) Sicherung der Nutzung abgeschlossener Deponien. BMFT-Forschungsbericht T 84–237, BonnGoogle Scholar
  23. Jager J (1991) Kompostierung von getrennt erfaßten organischen Haushaltsabfällen. In: Schenkel W, Hösel G, Schnurer H (Hrsg) Müll-Handbuch. Lfg. 07/91, Tz. 5620E. E. Schmidt Verlag, BerlinGoogle Scholar
  24. Jager J, Kuchta K u. a. (1995) Geruchsemissionen bei der Kompostierung. In: Schenkel W, Hösel G, Schnurer H (Hrsg) Müll-Handbuch. Lfg. 01/95, Tz. 5330. E. Schmidt Verlag, BerlinGoogle Scholar
  25. Kehres B (1996) Stand der Kompostierung sowie Qualität und Vermarktung von Kompost. In: Wiemer K, Kern M (Hrsg) Biologische Abfallbehandlung III — Kompostierung — Anaerob-technik — Mechanisch-biologische Abfallbehandlung — Klärschlammverwertung. Institut für Abfallwirtschaft, WitzenhausenGoogle Scholar
  26. Kern M, Müller C, Wiemer K (1994) Vergleichende Darstellung und Bewertung von Vergärungsverfahren. In: Wiemer K, Kern M (Hrsg) Grundlagen und Verfahren der Anaerobtech-nik. Institut für Abfallwirtschaft, WitzenhausenGoogle Scholar
  27. Kleiber W (1987) Wertermittlungsrichtlinie (WertR). In: Sammlung amtlicher Texte zur Wertermittlung von Grundstücken, Stand 1987. Bundesanzeiger Verlagsgesellschaft, KölnGoogle Scholar
  28. KrW-/AbfG (1994) Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz — Gesetz zur Förderung der Kreis-laufwirtschaft und Sicherung der umweltverträglichen Beseitigung von Abfällen vom 27.09.1994. C.H. Beck Verlag, MünchenGoogle Scholar
  29. Kuchta K (1994) Emissionsarten, Emissionsquellen und Ursachen ihrer Entstehung am Beispiel der Bioabfallkompostierung — Geruchsemissionen. In: Umweltbeeinflussung durch biologische Abfallbehandlungsverfahren. Hrsg: Förderverein WAR. Schriftenreihe WAR, Bd 81. Eigenverlag, DarmstadtGoogle Scholar
  30. LAGA (1985) Sickerwasser aus Hausmüll- und Schlackedeponien. In: Schenkel W, Hösel G, Schnurer H (Hrsg) Müll-Handbuch. Lfg. 3/85, Tz. 4725. E. Schmidt Verlag, BerlinGoogle Scholar
  31. LAGA (1994) Anforderungen an die stoffliche Verwertung von mineralischen Reststoffen/ Abfällen — Technische Regeln. Mitteilungen der Länderarbeitsgemeinschaft Abfall (LAGA) 20/1. E. Schmidt Verlag, BerlinGoogle Scholar
  32. Ludwig A (1989) Behandlungstechnik und Anlagenkonzepte für getrennt gesammelte organische Haushalts- und Gartenabfälle (Bioabfall). In: Thomé-Kozmiensky KJ (Hrsg) Recycling von Abfällen 1. EF-Verlag für Energieund Umwelttechnik, BerlinGoogle Scholar
  33. Mergler R (1997) Rauchgasreinigung in nodularer Form. Entsorgungspraxis 1/2 (1997) S37–38Google Scholar
  34. MVA Darmstadt (1997) Energie aus Abfall. Zweckverband Abfallverwertung Südhessen (ZAS), DarmstadtGoogle Scholar
  35. RAL-RG 501/1 (1985) Güte- und Prüfbestimmung Recyclingbaustoffe für den Straßenbau. Hrsg: RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V., Sankt AugustinGoogle Scholar
  36. Rettenberger G (1992) Geruchsstoffemissionen bei der Ablagerung von Abfällen. In: Schenkel W, Hösel G, Schnurer H (Hrsg) Müll-Handbuch. Lfg. 5/92, Tz. 4591. E. Schmidt Verlag, BerlinGoogle Scholar
  37. Scherer P (1989) Biogastechnik — Grundlagen und Besonderheiten der anaeroben Prozeß-führung. In: Thomé-Kozmiensky KJ (Hrsg) Biogas — Anaerobtechnik in der Abfallwirtschaft. EF-Verlag für Energie- und Umwelttechnik, BerlinGoogle Scholar
  38. Schnurer H (1995) Einführung zum neuen Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz (KrW-/ AbfG). In: Schenkel W, Hösel G, Schnurer H (Hrsg) Müll-Handbuch. Lfg. 1/95, Tz. 0422. E. Schmidt Verlag, BerlinGoogle Scholar
  39. Schröder F (1994) Olfaktorisches Emissionsund Immissionsverhalten von Biofiltern und TKB-Anlagen. In: VDI-Berichte 1104: Biologische Abgasreinigung. Hrsg: Verein Deutscher Ingenieure. VDI-Verlag, DüsseldorfGoogle Scholar
  40. Schwing E, Jager J (1997) Mechanisch-biologische Restabfallbehandlung. In: Schenkel W, Hösel G, Schnurer H (Hrsg) Müll-Handbuch. Lfg. 02/97, Tz. 5610. E. Schmidt Verlag, BerlinGoogle Scholar
  41. Statistisches Bundesamt (IV D 41) (1992) Zusammenstellung vorläufiger Ergebnisse 1990 für die Statistik der öffentlichen Abfallbeseitigung. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden (unveröffentlicht)Google Scholar
  42. Stroetmann E (1994) Einführung in die Thematik aus der Sicht der Bundesregierung. In: IG Chemie — Papier — Keramik (Hrsg) Stiftung Arbeit und Umwelt: Herausforderung Kreislaufwirtschaft. Buchdruckwerkstätten, Hannover, S 70–81Google Scholar
  43. Tabasaran O, Rettenberger G (1987) Grundlagen zur Planung von Entgasungsanlagen. In: Schenkel W, Hösel G, Schnurer H (Hrsg) Müll-Handbuch. Lfg. 1/87, Tz. 4547. E. Schmidt Verlag, BerlinGoogle Scholar
  44. Umweltbundesamt (1994) Jahresbericht, BerlinGoogle Scholar
  45. Umweltbundesamt (1998a) http://www.umweltbundesamt.de/uba-info-daten/daten/abfallaufkommen.htm
  46. Umweltbundesamt (1998b) http://www.umwelt-bundesamt.de/uba-info-daten/daten/haus-muell.htm
  47. Umweltbundesamt (1989) Daten zur Umwelt 1988/89. E. Schmidt Verlag, BerlinGoogle Scholar
  48. VDI2243 (1993) Konstruieren recyclinggerechter technischer Produkte (10/1993)Google Scholar
  49. Verpack V (1991) Verpackungsverordnung — Verordnung über die Vermeidung von Verpak-kungsabfällen v. 12.06.1991. C.H. Beck Verlag, MünchenGoogle Scholar
  50. Wiemer K (1983) Die Ablagerungsdichte von Abfällen und Setzungen von Deponien. In: Schenkel W, Hösel G, Schnurer H (Hrsg) Müll-Handbuch. Lfg. 2/83, Tz. 4590. E. Schmidt Verlag, BerlinGoogle Scholar
  51. Wiemer K (1993) Die Bedeutung mechanischbiologischer Verfahren vor dem Hintergrund der TA Siedlungsabfall. In: Wiemer K, Kern M (Hrsg) Biologische Abfallbehandlung — Kompostierung — Anaerobtechnik — Kalte Vorbehandlung. Institut für Abfallwirtschaft, WitzenhausenGoogle Scholar
  52. TA Abfall (1991) Zweite Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Abfallgesetz — Teil 1: Technische Anleitung zur Lagerung, chemisch/physikalischen, biologischen Behandlung, Verbrennung und Ablagerung von besonders überwachungsbedürftigen Abfällen v. 12.03.1991. C.H. Beck Verlag, MünchenGoogle Scholar
  53. TA Luft (1986) Erste Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Bundesimmissionsschutzgesetz (Technische Anleitung zur Reinhaltung der Luft — TA Luft) v. 27.02.1986, C.H. Beck Verlag, MünchenGoogle Scholar
  54. TASi (1993) TA Siedlungsabfall. Dritte Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Abfallgesetz -Technische Anleitung zur Verwertung, Behandlung und sonstigen Entsorgung von Siedlungsabfällen v. 14.05.1993. C.H. Beck Verlag, MünchenGoogle Scholar
  55. 6.
    Umweltbericht (1990) Hrsg: Hessisches Ministerium für Umwelt und Reaktorsicherheit, WiesbadenGoogle Scholar
  56. 17.
    BImSchV (1990) 17. Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (Verordnung über Verbrennungsanlagen für Abfälle und ähnliche brennbare Stoffe) v. 23.11.1990. C.H. Beck Verlag, MünchenGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002

Authors and Affiliations

  • Konrad Zilch
    • 1
  • C. J. Diederichs
    • 2
  • Rolf Katzenbach
    • 3
  1. 1.Lehrstuhl für Massivbau, Institut für Baustoffe und KonstruktionTechnische Universität MünchenMünchenDeutschland
  2. 2.Lehr- und Forschungsgebiet BauwirtschaftBergische Universität GH WuppertelWuppertalDeutschland
  3. 3.Technische Universität DarmstadtDarmstadtDeutschland

Personalised recommendations