Der psychodynamische Befund

  • G. Reich
  • M. Cierpka

Zusammenfassung

Zunächst wird die psychoanalytische Objektbeziehungstheorie beschrieben. Sie dient dazu, die Verzahnung von innneren und interpersonellen Konflikten und die möglicherweise daraus resultierenden Probleme und Symptome verstehen zu können. Im Anschluss daran werden die Psychodynamik des Paares, der Eltern-Kind-Beziehung, der Geschwisterbeziehungen und des Therapeuten-Familien-Systems dargestellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2003

Authors and Affiliations

  • G. Reich
  • M. Cierpka

There are no affiliations available

Personalised recommendations