Advertisement

Mundhöhle und Pharynx

Chapter
  • 31 Downloads
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Der Mundvorhof (Vestibulum oris) zwischen den Lippen bzw. Wangen und den Alveolarfortsätzen mit den Zahnreihen ist durch diese von der Mundhöhle abgegrenzt. Das Dach der Mundhöhle wird vom harten und weichen Gaumen (mit dem Zäpfchen) gebildet. Nach hinten geht die Mundhöhle durch den Isthmus faucium in Höhe der vorderen Gaumenbögen in den Mundrachen (Oropharynx) über. Die Mundhöhle ist mit nicht verhornendem Plattenepithel ausgekleidet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996

Authors and Affiliations

  1. 1.Hals-Nasen-OhrenklinikUniversität HeidelbergHeidelbergDeutschland

Personalised recommendations