Advertisement

Theorie der Unternehmung

  • Jochen Schumann
Chapter
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Die privaten Unternehmungen sind jene Wirtschaftseinheiten, die Faktorleistungen und Vor- oder Zwischenprodukte nachfragen, daraus andere Güter produzieren, die sie anbieten. Unter Produktion ist nicht allein die industrielle oder die handwerkliche Produktion zu verstehen, sondern ganz allgemein die Erzeugung wirtschaftlicher Güter, zu denen auch Dienstleistungen zählen. Als Unternehmung gelten also auch das Transport-, das Lebensmitteleinzelhandels- und das Friseurgeschäft, ebenso die Rechtsanwalts- und die Arztpraxis. Die Unternehmungen haben im volkswirtschaftlichen Kreislauf, wie bereits in Kap. 0.G.1 verdeutlicht, eine doppelte Funktion in bezug auf den Zweck jedes Wirtschaftens, die Versorgung der Haushalte mit Konsumgütern zur Bedürfnisbefriedigung

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • Jochen Schumann
    • 1
  1. 1.Institut für Wirtschafts- und SozialwissenschaftenUniversität MünsterMünster/WestfDeutschland

Personalised recommendations