Einführung

  • Fritz Leonhardt
  • Eduard Mönnig

Zusammenfassung

Unter Stahlbeton versteht man Beton mit einbetonierten Stahlstäben — der Beton wird mit den Stahleinlagen „bewehrt“ (früher sagte man „armiert“ nach dem französischen „béton armé“). Stahlbeton ist somit ein Verbund b au s to f f, wobei der Verbund zwischen dem Beton und den Stahleinlagen durch die Haftung des Bindemittels Zement und durch Verzahnung entsteht.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1973

Authors and Affiliations

  • Fritz Leonhardt
    • 1
  • Eduard Mönnig
    • 1
  1. 1.Institut für MassivbauUniversität StuttgartStuttgartDeutschland

Personalised recommendations