Inhomogene Halbleiter im thermischen Gleichgewicht

  • Rudolf Müller
Part of the Halbleiter-Elektronik book series (HALBLEITER, volume 1)

Zusammenfassung

Das Grundelement der wichtigsten Halbleiterbauelemente (Dioden und Transistoren) ist der Übergang von einem p-Typ-Halbleiter auf einen n-Typ-Halbleiter. In einem solchen pn-Übergang sind die Materialeigenschaften ortsabhängig; er stellt daher einen Spezialfall eines inhomogenen Halbleitermaterials dar. In diesem Kapitel wird der inhomogene Halbleiter im thermischen Gleichgewicht untersucht. Dieser Betriebszustand (angelegte Spannung und Strom gleich Null) ist zwar für die Anwendung unwichtig, doch wird noch gezeigt (Kap. 7), daß viele Beziehungen, die für thermisches Gleichgewicht abgeleitet wurden, auch in technisch interessanten Betriebszuständen (mit von Null verschieden angelegten Spannungen) angewandt werden können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1975

Authors and Affiliations

  • Rudolf Müller
    • 1
  1. 1.Institutes für Technische ElektronikTechnischen Universität MünchenDeutschland

Personalised recommendations