Eisen pp 130-144 | Cite as

Beziehung zwischen Härte und Zugfestigkeit

  • R. J. Meyer
  • Erich Pietsch
Part of the Fe. Eisen. Iron (System-Nr. 59) book series (GMELIN, volume F-e / C / 1)

Zusammenfassung

Besonders wertvoll ist die Härteprüfung dadurch, daß die Kugeldruckhärte, wie J. A. Brinell (Communie. Congr. internat. Méthodes d’Essai 1901 II 8I), vgl. auch J. A. Brinell, G. Dillner (Mitt. internat. Verbandes Materialpr. Techn. 1906 II Ber. 27d, S. 12), zuerst beob-achtet hat, bei Stahl in einfacher linearer Beziehung zur Zugfestigkeit steht (s. S. H131). Die Beobachtung von J. A. Brinell (1. c.) stützt sich nur auf wenige Verss., umfassendere spätere Unterss. haben aber bestätigt, daß es mit einer für die allermeisten prakt. Fälle ausreichenden Genauigkeit möglich ist, bei Stahl die Zugfestigkeit σzB aus der Brinellhärte HB(10/3000/30) nach einer ∙ einfachen, rein empir. Beziehung zu errechnen, O. Schwarz (Forschung Gebiete Ingenieurwesens Heft 313 [1929] I). Damit kann in vielen Fällen der teure, außerdem an die Möglichkeit der Herst. von Probestäben gebundene Zerreißvers. erspart werden. Diese für die prakt. Werkstoffprüfung als wertvoll erwiesene Beziehung legte den Wunsch nahe, auch bei Gußeisen und Nichteisenmetallen eine ähnliche Verknüpfung zu besitzen; die hierfür angestellten Verss. sind auf andere Prüfverff. ausgedehnt worden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Weitere Literatur

  1. D. K. Bullens, The Brinell tests for automobile steel, Iron Age 89 [ 1912 ] 7.Google Scholar
  2. T. Swinden, A study of the constitution of carbon-molybdenum steel with an appendix an the mechanical properties of some low molybdenum alloy steel, Iron Stee! Inst. Carnegie Scholarship Mem. 5 [1913] 166.Google Scholar
  3. P. W. Döhmer, Unmittelbare Ablesung der Zerreißfestigkeit aus dem Randkreisdurchmesàer der Kugeldruckprobe an Eisen-und Stahlsorten von rd. 36 bis 180 kg Festigkeit, Werkstattstechn. 14 [ 1920 ] 485.Google Scholar
  4. E. Irion, Neuere Prüfmaschinen II: Härteprüfmaschinen, Z. Vereins Deutsch. Ing. 65 [192I] 317.Google Scholar
  5. G. Gerber, Moderne Härteprüfung nach dem Dif ferenzmeßverfahren mit unmittelbarer Ablesung der Härtezahl, Techn. Blätter 18 [ 1928 ] 657.Google Scholar
  6. H. O’neill, Hardness and its relation to the cold-working and machining properties of metals II, Iron Steel Inst. Carnegie Scholarship Mem. 17 [ 1928 ] 131.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1974

Authors and Affiliations

  • R. J. Meyer
  • Erich Pietsch

There are no affiliations available

Personalised recommendations