Advertisement

Streßmanagement am Arbeitsplatz

  • Helmut Milz
Conference paper

Zusammenfassung

In den letzten Jahren ist ein lebhaftes wissenschaftliches und politisches Interesse für mögliche, arbeitsprozeßbezogene Streßverminderungsprogramme entstanden. Sie nahmen ihren Ausgang hauptsächlich auf der höheren Ebene der betrieblichen Hierarchien. Seit langer Zeit gehört der Begriff „Managerkrankheit“ zur Umgangssprache. Er wurde spezifiziert in den Untersuchungen zum Typ-A-Verhalten und „workaholics“ (Friedman u. Rosenman 1974) .

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • Helmut Milz

There are no affiliations available

Personalised recommendations