Advertisement

Darwin bei den Mathematikern

  • Jean-Pierre Changeux
  • Alain Connes

Zusammenfassung

JEAN-PIERRE CHANGEUX : Der Darwinismus in der Mathematik scheint mir eine neue Idee zu sein. Bevor wir sie weiterentwickeln, könnte es nützlich sein, unsere oben eingeführten Niveaus genau festlegen, damit wir konkreter die auf jeder Stufe möglichen „Evolutionen” erfassen können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. 1.
    de Groot (1963), siehe auch Hofstadter (1985)Google Scholar
  2. 2.
    Barlow (1972)Google Scholar
  3. 3.
    Perrett et al. (1987), Desimone et al. (1984)Google Scholar
  4. 4.
    Gray et al. (1989)Google Scholar
  5. 5.
    Gromov (1987)Google Scholar
  6. 6.
    Dehaene und Changeux (1989)Google Scholar
  7. 7.
    Changeux (1988)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992

Authors and Affiliations

  • Jean-Pierre Changeux
    • 1
  • Alain Connes
    • 2
  1. 1.Institut PasteurParis Cedex 15Frankreich
  2. 2.IHESBures-sur-YvetteFrankreich

Personalised recommendations