Advertisement

Satz von Mittag-Leffler und Weierstraßscher Produktsatz

  • Klaus Jänich
Chapter
  • 94 Downloads
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Zum Aufsuchen von Stammfunktionen rationaler Funktionen benutzt man in der Integralrechnung einer reellen Variablen die sogenannte Partialbruchzerlegung. Funktionentheoretisch gesehen ist das weiter nichts als die Darstellung einer rationalen Funktion R(z) durch die Summe
$$R(z) = {h_1}(z) + \cdots + {h_r}(z) + P(z)$$
aus den Hauptteilen h 1,..., h r ihrer Pole und einem zusätzlichen Summanden P(z) := R(z) − h 1(z) – ⋯ − h r (z), der dann eine rationale Funktion ohne Pole, also ein Polynom ist. Analog ist eine beliebige meromorphe Funktion, sofern sie nur endlich viele Pole hat, die Summe aus deren Hauptteilen und einem zusätzlichen holomorphen Summanden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1999

Authors and Affiliations

  • Klaus Jänich
    • 1
  1. 1.NWF I — MathematikUniversität RegensburgRegensburgDeutschland

Personalised recommendations